Alle Beiträge von Barbara Adomait

Unser „Great Global Greyhound Walk“ in Nettetal und Hannover

Liebe Windhundfreunde, liebe Hundefreunde,

unser kleiner Beitrag zum „Great Global Greyhound Walk“ ist geplant und steht nun fest.

GGGW-3hound-logo-Copy-1-300x155

Wir treffen uns am 11.06.2017 um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz,

ein kleines Stück hinter dem „Landgasthaus Waldesruh“ in Nettetal – Hinsbeck.

 

Von dort aus starten wir unseren ca. 90 minütigen  ProGreyhound  – Walk und hoffen,

dass uns viele Greyhoundbesitzer und andere Hundefreunde begleiten werden.

Im Anschluss ist ein gemütliches Beisammensein im Haus Walddesruh geplant.

Bei schönem Wetter werden wir versuchen einen Platz im Gastgarten zu bekommen.

 

Zu diesem besonderen Spaziergang laden wir alle ein,

die sich mit den Greyhounds auf den Rennbahnen in Europa und auf der ganzen Welt verbunden fühlen und auf deren Schicksal aufmerksam machen möchten.

 

Verbringt einen entspannten Nachmittag mit uns und unseren Hunden und lernt die Greyhounds als das kennen,

was sie sind – liebevolle Haustiere und Begleiter des Menschen,

keine Rennmaschinen!

 

Treffpunkt:

 

Landgasthaus Waldesruh

Heide 7

41334 Nettetal

Wir freuen uns auf euren Besuch,

Euer ProGreyhound- Team

P.S. Um vorherige Anmeldung wird gebeten:

beatrice.tenhaef@progreyhound. de

 

Great Global Greyhound Walk 11.06.2017 -Hannover

 

Liebe Windhundfreunde, liebe Hundefreunde,

 

auch die Region Hannover macht mit.

 

Wir treffen uns am 11.06.2017 um 11 Uhr am Nakubi Grafhorn.

http://www.grafhorn.de/index.html

 

Hinweis: Wer mit Hilfe eines Navigationsgerätes anreist,

sollte „Grafhornstraße“ (Hausnummer 1 bis 10 und danach der Beschilderung folgen)

für den Zielort „Lehrte“ eingeben.

Die richtige Adresse („Zum Grafhorn 30″)

führt in den meisten Fällen in eine Sackgasse in der Ortschaft Arpke!

 

Hier die geografischen Daten:

Breite: 52° 24′ 35“,

Länge: 10° 5′ 5“,

RW: 32573791,

HW: 5807152 (4647)

RW: 3573892,

HW: 5809036 (31467),

RW: 573791,

HW: 5807152 (32632)

 

Im Anschluss an unseren wunderschönen ca. 90 minütigen Spaziergang durch den Wald,

ist ein gemütliches Beisammensein im Bistro geplant.

 

Zu diesem Spaziergang laden wir alle ein,

die sich mit den Greyhounds auf den Rennbahnen in Europa

und der ganzen Welt verbunden fühlen

und auf deren Schicksal aufmerksam machen wollen.

 

Wir bitten um Anmeldung mit Angabe zur Personen- und Hundezahl bis zum 03.06.2017.

 

Bitte hier per PN,

an meine Emailadresse gabi.wiebking@progreyhound.de

oder an meine Privatadressen, wenn sie Euch vorliegen.

 

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!
Gabi Wiebking mit den Greychaoten Bonnie und Pflegi Nikita

Nächster Infostand in Krefeld / Tönisvorst – beim Fressnapf

Liebe Leserinnen und Leser, liebe ProGreyhound- Freunde,

 

nachdem Bob und sein Team einen wunderschönen sonnigen Samstag in Mülheim an der Ruhr beim Open Air Hunde Event verbringen durften,

wirft der nächste Infostand schon seine Schatten voraus.

In der Hoffnung, dass es am 17.06.2014 trocken und sonnig,

aber vielleicht nicht ganz so heiß wird,

laden wir Sie an diesem Tag herzlich ein unseren Infostand zu besuchen.

Sie finden uns  in der Zeit von 10.30 bis 16.00 Uhr in

Tönisvorst  vor der Fressnapf- Filiale, Höhenhöfe 23.

Anfahrt zum Fressnapf Tönisvorst

Wir bedanken uns bei der Filialleitung recht herzlich für die

Erlaubnis unsere Arbeit vorstellen zu dürfen und freuen uns auf

Ihren Besuch.

Default_Grafik_Marktseiten_2-2_crop

Bis zum 17.06.2017, Ihr ProGeyhound- Team

Unser erster Infostand in diesem Jahr!

 

Plakat-HundeEvent-2017jpg

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit euch!

Euer PG -Team

So viele Greyhounds warten in Irland…..

….und wir würden ihnen gerne helfen ein Ticket in ein neues Angstfreies  und geborgenes Leben zu bekommen!!!

Aber ohne Eure Hilfe als Pflegestelle schaffen wir das nicht.

Bitte meldet Euch schnell bei uns – all diese Greyhounds warten sehnsüchtig auf ein Sofaplätzchen!!!

Kontakte für die Adoption und Pflegestellen

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

babe
Big Babe /Rüde
benny
Benny/Rüde
buddy
Buddy/Rüde
chris
Chris/Rüde
doger
Doger/Rüde
foxy
Foxy/Rüde
fran
Fran/Rüde
george
George/Rüde
Jack
Jack/Rüde
marty
Marty/Rüde
mike
Mike/Rüde
mondo
Mondo/Rüde
paddy
Paddy/Rüde
panther
Panther/Rüde
polo
Polo/Rüde
tommy
Tommy/Rüde
whip
Whip/Rüde

 

 

 

 

tara
Tara/Hündin

UPDATE -> Dude´s Pflegestelle berichtet!

Dudi (Amazing Dude) ist jetzt seit knapp 4 Wochen bei uns auf der Pflegestelle.
Vom ersten Tag an stubenrein, ruhig, absolut ausgeglichen.
Obwohl er viel und gern schläft, am liebsten natürlich auf der Couch,
hat er auch einen tollen Spieltrieb und es zusätzlich Faustdick hinter den Ohren 😉
Andere Hunde sind überhaupt kein Problem, er geht freudig auf alle zu.
Bei kleinen Hunden muss man am Anfang etwas aufpassen,
wenn sie weiter entfernt sind hält er sie erstmal für Häschen, was aber erfahrungsgemäß nach einiger Zeit nachlässt.
Bei echten Häschen und Rehen ist er (natürlich) sehr interessiert, bleibt aber an der Leine ruhig stehen, nur Katzen mag Dudi überhaupt nicht!
Spazierengehen mit ihm ist ein wirklicher Traum,
er ist wunderbar leicht zu führen und zieht überhaupt nicht an der Leine.
Auch machen ihm Stadt- und Strassengeräusche keine Angst,
er meistert alles mit wundervoller Gelassenheit.
Autofahren liebt er, er möchte am liebsten immer und überall hin mit.
Alleinebleiben gefällt ihm noch nicht so sehr,
aber mit Aura – unserer Greyhündin – zusammen hat er schon eine Stunde geschafft.
Aufgrund seiner Größe und seiner doch manchmal überschwänglichen Freude,
wäre es besser ihn nicht zu Kleinstkindern zu vermitteln,
etwas Standfestigkeit braucht man schon.
Alles in allem ein Traumgreyhound!
Dudi1Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

EXPORT von irischen Greyhounds nach China

Greyhounds werden nicht nur nach Spanien sondern auch nach China ( wir berichteten im letzten Jahr schon darüber) und Pakistan verkauft
– Greyhounds die nicht genug Profit bringen oder gar nicht auf die Rennbahn kommen sondern getötet würden,
bringen dann doch noch Geld ein wenn man diese armen Greyhounds in solche Länder verkauft,
wo es keinerlei Tierschutzgesetze gibt und die Greyhounds keine Chance auf  ein Leben nach der Rennbahn haben
– nein sie werden getötet oder auf dem Fleischmarkt verkauft und lebendig gekocht!!!
18519982_1900908516844092_4380528758336273621_n
CAGED nw hat ein Projekt gestartet,
das wir unterstützen und hoffen,
dadurch weitere Unterstützer dafür zu finden
um dem Export irischer Greyhounds nach China etc. entgültig zu stoppen!
3734648_orig
16194877-581174472077777-7291667741655627367-n_1_orig
9555608
Vielen Dank an Rita James und CAGED für ihren Einsatz für die  Greyhounds!!!
Bitte helft mit die Greyhounds zu retten – denn nur gemeinsam sind wir stark und können etwas verändern!!!
Euer PG Team

Unser Dudiemann sucht eine Pflegestelle – UPDATE ->

Dude hat eine Pflegestelle in Recklinghausen gefunden!
VIELEN DANK an unsere neue Pflegefamilie!!!

 

Unser großer Schatz Dude ist ein wundervoller angenehmer lieber Knuddelmann.

Er liebt seine täglichen Spaziergänge und die tägliche Fellpflege, die ihm Dank einer lieben Gassiegängerin zuteil wird.

Denn das Winterfell will nun raus und juckt ganz arg!

Dude geht brav an der Leine und erschnüffelt freudig seine neue Welt.

Leider haben wir noch keine neuen Bilder- die kommen aber sicher bald!

Bitte ruft schnell an für Dude – er wartet schon sehnlichst auf euch!!!

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

 

DSC_0484

DSC_0487

DSC_0485

 

 

 

 

 

 

Nächster Windhundspaziergang -> am 07.05.2017 Süchtelner Höhen/Viersen

Liebe Windhundfreunde, liebe Hundefreunde,

 

der nächste Windhundspaziergang wirft schon seine Schatten voraus.

Damit alle wanderfreudigen Windhunde- und Hundebesitzer besser planen können,

bemühen wir uns den nächsten Termin frühzeitig bekannt zu geben.

 

Am 07.05.2017 möchten wir gemeinsam mit euch die Süchtelner Höhen in Frühling besuchen .

Wir treffen uns, wie gewohnt,  um 13.30 Uhr am ASV Waldbistro an der Volksbank Arena.

Von dort aus wandern wir 1,5 bis 2 Stunden gemütlich  über die Süchtelner Höhen,

bevor wir im Waldbistro einkehren werden.

Im Stillen hoffen wir jetzt schon aufden leckeren Mohnkuchen der Chefin.

 

Zu unseren Spaziergängen laden wir  gerne  alle Hundeliebhaber ein,

die mit Gleichgesinnten einen netten Nachmittag verbringen möchten.

Besonders wenden wir uns natürlich an jene,

die noch keinen Kontakt zu Windhunden hatten und  diese einmal in ungezwungener Atmosphäre kennen lernen möchten.

 

20160904_142234Treffpunkt:

ASV Waldbistro und Hotel

Am Nachtigallenwäldchen 51

41749 Viersen

Tel.: 02162 – 360 4883

 

 

 

Wir freuen uns auf Euch und Eure Vierbeiner,

Euer ProGreyhound- Team

 

Damit wir eine Übersicht haben, wer uns begleiten möchte,

bitten wir um eine kurze Anmeldung unter der folgenden Mailadresse:

beatrice.tenhaef@progreyhound.de

Update Nikita

Der Bub ist jetzt knapp 3 Wochen bei uns.

Nikita ist ein großer stabiler Greyhound, der sich hier bei uns ganz prima eingelebt hat.

Bonnie und Nikita sind noch kein Team geworden,

aber sie liegen schon zusammen und respektieren sich.

Nikita hat sich überlegt, der Schatten von Rainer zu sein.

 

IMG-20170408-WA0002

Er liegt mit uns zusammen auf dem Sofa und kommt gerne mal mit ins Bett gehüpft,

was er aber nicht darf.

Er fährt prima im Auto mit und steigt auch alleine ein.

Stubenrein zu werden war eine Sache von 2 Tagen und die Treppen geht er alleine rauf und runter.

Das hat er sehr schnell gelernt.

 

 

Mit Futter muss man ein bisschen schauen,

er lässt es sich nicht gerne von Bonnie streitig machen.

 

 

Nikita bleibt mit Bonnie zusammen alleine zu Hause,

2 Stunden haben sie schon geschafft.

Erst weint er ein- zweimal, aber dann legt er sich hin und wartet ganz brav.

Essen darf nicht herum stehen, das wird sofort verputzt.

Ein wenig hat er etwas von einem Esel, ein „Nein“ kann er nicht so recht akzeptieren und fragt gerne noch einmal nach,

ob es denn wirklich dabei bleibt.

 

IMG-20170408-WA0001

 

Körperpflege, wie Krallen dremeln, Ohren waschen, bürsten, Zähne putzen….

Null Problem, das macht er alles ohne Gegenwehr.

Ein ganz braver Hund ist er.

Beim Tierarzt war Nikita auch ganz ruhig und hat sich ohne Murren untersuchen lassen.

 

 

Mittlerweile weiß er, dass er einen Namen hat und reagiert auch schon drauf.

Draußen ist er ein riesengroßer unsicherer Hund.

Andere Hunde zu treffen verunsichert ihn und er zeigt ganz deutlich,

dass diese Typen ihm suspekt sind.

Da ist eine starke Persönlichkeit gefragt, die ihm Selbstvertrauen gibt.

Bekannte Hunde erkennt er schon auf die Entfernung und dann bleibt er ganz ruhig.

Er lässt sich von Bonnie und Dara, einer Galga, anspielen,

da bleibt er ganz souverän und  man merkt,

er weiß, er ist ein großer starker Typ, den dieses Weibergemüse nicht aus der Ruhe bringen kann.

IMG-20170408-WA0000

 

Es ist immer wieder toll zu sehen,

wie schnell Greyhounds sich anpassen und auch lernen und alles richtig machen wollen.

Ich bin ganz stolz auf den Buben.

 

Also – ran an den tollen großen Greybuben und schnell bei uns anrufen!

Er wartet sehnsüchstig auf seine Familie!

 

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

 

 

Kenobi

Gestatten, ich bin der edle Kenobi. Ursprünglich haben mich Tierschützer gerettet, seitdem lebte ich in einer Familie mit drei Kindern, zwei Katzen und einem Artgenossen.

kenobi_189_1

Unglücklicherweise hat es mit meinem Hundekumpel nicht harmoniert, so dass ich als zuletzt Angekommener schweren Herzens abgegeben wurde.

Nun hocke ich ziemlich bedröppelt im Tierheim und warte…

Ich besteche durch mein tolles Aussehen und meine Rehhaugen werden sich in die Gehirne der Besucher brennen. Zudem habe ich ein ganz tolles liebes und sanftes Wesen. Ich mag alle Zweibeiner (besonders die ruhigen, vor Krach schrecke ich zurück). Auch mit Katzen und mit den meisten Artgenossen verstehe ich mich prima. Nur Kleintiere sehe ich vermutlich eher als Jagdobjekte an.

kenobi_189_3

Meine bisherige Familie hat mir einen tollen Grundgehorsam beigebracht, allerdings bin ich immer an der Leine Gassi gegangen – wegen meines Jagdinstinktes. Da bemerkt man mich aber kaum, so ruhig laufe ich. Um dem Bewegungsdrang meiner Rasse gerecht zu werden, benötige ich regelmäßigen Auslauf in einem eingezäunten Bereich, in dem ich sprinten und toben kann.

Mein wunderschönes Fell lasse ich gerne bürsten und streicheln und den Grundgehorsam beherrsche ich auch :-)

Leider gibt es bei mir ein paar unschöne Eigenschaften, die sich mit der Zeit aber bestimmt reduzieren lassen:

Ich habe nie gelernt, alleine zu bleiben – dann mache ich Unsinn (wie zum Beispiel Decken und Plastik anzuknabbern oder zu fressen; auch in Gesellschaft muss man hier aufpassen).

Außerdem passiert mir manchmal noch ein Missgeschick in der Wohnung, die Stubenreinheit muss noch mit mir trainiert werden. Und beim Autofahren wird mir total schlecht, da habe ich Stress und fange an zu sabbern!

Gibt es einen Windhundfreund, der mich mit meinen Stärken und Schwächen kennen lernen möchte? Ich warte im Tierheim auf Sie! Bitte wundern Sie sich nicht, wenn ich Ihnen anfangs nicht „um den Hals falle“, ich bin etwas schüchtern und muss erst mit meinen Vertrauenspersonen warm werden.

Kenobi
Geburtsjahr: September 2015
Rasse: Greyhoundmix
Geschlecht: Rüde
Aufnahme ins Tierheim: März 2017
Fund/Abgabe: Abgabehund
Kastriert: ja

Tierschutzverein Bocholt und Umgebung e.V.

Wiener Allee 28
46397 Bocholt
Tel.: 02871-23153
Fax: 02871-185941
Email: info@tierheimbocholt.de

Update MARGO

Margo ist seit 10 Tagen auf ihrer Pflegestelle

und hat sich sofort in das bestehende Rudel problemlos intergriert;

so als würde sie schon immer dazu gehören.
Margo ist eher eine zierliche kleine Greyhündin mit ca. 60cm Schulterhöhe.

Die Spaziergänge mit ihr sind entspannend, da sie nicht an der Leine zieht,

mal hat sie Nase am Boden um zu schnüffeln oder sie schaut in die Ferne.

Wildsichtung hatten wir bisher noch nicht.

Margo frißt sehr gut und ist nicht wählerisch.

Sie lernt sehr schnell, ein kurzes Nein genügt und sie versteht was von ihr gewünscht wird.

Sie ist eine eher ruhige Greyhündin im Haus und sollte in keinen hektisch lauten Haushalt,

das verunsichert und erschreckt sie.

Mit ihren Artgenossen läuft sie gerne im Garten;

ist aber nie wild mit ihren Gefährten.

Margo verteilt liebend gerne Küßchen dabei wedelt sie noch mit ihrem Schwanz.
Margo ist ein sehr liebenwertes Greymädchen die gerne nahe dem Menschen ist.

Anfänger wären mit der süßen Maus nicht überfordert,

sie hat ein wunderbares Wesen.
Margo wird im April 4 Jahre alt,

ihr samtweiches schwarzes Fellkleid erscheint jetzt schon im Glanz,

sie liebt wenn man sie bürstet.

Leider sind die 1. Aufnahmen noch nicht so gut,

denn steht mir immer vor der Linse wenn ich sie fotografieren möchte.

Weitere Bilder werden nachgereicht.

Margo kann gerne auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

 

 

 

Wir brauchen Halsbänder, Leinen und Pflegestellengeschirre!!!

!!!!!!!!!!! DANKESCHÖN !!!!!!!!!!!!

Einen ganz lieben Danke für eure Spenden und Danke an unsere Adoptanten,

die ihre Übergangsausrüstung zurück geschickt haben!

 

DSC_0493

 

Nun können wir die Neuankömmlinge wieder perfekt und sicher

ausstatten um sie auf ihre Pflegesgtellen

oder in ihre neuen Zuhause zu schicken!

 

Für unsere Neuankömmlinge benötigen wir immer je ein Windhundhalsband,

eine Leine, ein verstellbares Windhundgeschirr, Adapter und ein Regenmantel/Wintermantel

für die Übergabe an die Pflegestelle oder als Übergangsausrüstung für das neue Zuhause.

 

Leider sind unsere Voräte jetzt erschöpft und für die zukünftigen Neuankömmlinge brauchen wir Nachschub.

 

DSC_1337

 

Bitte schauen Sie doch einmal in die Garderobe ihrers Windhundes,

ob er oder sie eventuell etwas entbehren kann.

 

BITTE keine kaputten oder geflickten Dinge – an Halsband und Geschirr hängt das Leben eines Greyhound,

es wäre fatal wenn ein schadhaftes Teil reißt,

wenn der Greyhound bei Wildsichtung in die Leine springt!!!

 

Adresse für den Versand der Sachspenden bitte hier erfragen:

 

barbara.adomait@progreyhound.de

 

Wir bedanken uns jetzt schon herzlichst für Eure Hilfe für unsere Pflegehunde!

 

Euer ProGreyhound -Team

 

 

 

Bitte unterzeichnet die Bundestagspetition gegen grausame Tierversuche hier in Deutschland!

Bundestagspetition gegen grausame Tierversuche

Näheres zur Petition auf der TASSO Homepage

Vielen Dank

Euer PG -Team

Unsere Neuen sind angekommen!!!

Was ein Tag…. Samstag 18.03.17 – Morgens um 7:30 Uhr in Bensheim….es regnete und regnete und regnete….

Es war unmöglich die Hunde am vereinbarten Ort aus zu laden,

zum Glück war es möglich in der Gerätehalle des Pensionsbetreibers unter zu kommen um die Hunde im trockenen aus zu laden.

Natürlich waren wir alle froh nicht im strömenden Regen mit tropfnassen Hunden

und durchgeweichten Klamotten in den Tag zu starten.

 

IMG-20170318-WA0047

 

Dude, Nikita, Louis, Margo und unsere Lurchermaus Lucy

sind gesund und munter angekommen.

 

IMG-20170318-WA0050

 

Nikita und Louis sind schon auf ihren Pflegestellen,

Margo wird auch bald von ihrer PS abgeholt.

Dude muss  noch ein wenig warten bis wir die Reise auf seine PS nach Österreich organisiert haben.

 

IMG-20170318-WA0046
Dude und Nikita
DSC_0469
Lucy – Lurchermaus
DSC_0484
Dude, der liebe große Schatz
DSC_0462
klein Margo, die Schmusekatze

Nun warten sie alle auf ihre Familien!

Und? Schon verliebt? Ja?

 

 

 

Na dann schnell anrufen und den oder die Auserwählte besuchen und in die Arme schließen!

 

 

 

Kontakte für die Adoption und Pflegestellen:

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Liebe ProGreyhound- Freunde,
vor einiger Zeit haben wir an dieser Stelle auf die Initiative von Carmen Klockgether hingewiesen,

carmen
Carmen Klockgether mit ihren Tierschutzhunden

Schutzengelchen für den Tierschutz zu verkaufen.

Bei Ihrem Kauf von Schutzengelchen (oder anderen Angeboten der Seite:

Schutzengelchen für den Tierschutz

Schutzengelchen für den Tierschutz Facebook

unter Angabe des zu begünstigenden Vereins „ProGreyhound“ wurde unsere Arbeit für die Greyhounds von Frau Klockgether unterstützt.

Wir möchten Sie nochmals auf diese Möglichkeit der Hilfe für die Greyhounds hinweisen und würden uns freuen,

wenn Sie das Angebot von Frau Klockgether zugunsten von „ProGreyhound“ nutzen würden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Ihr ProGreyhound- Team