Liebe ProGreyhound- Freunde,
vor einiger Zeit haben wir an dieser Stelle auf die Initiative von Carmen Klockgether hingewiesen,

carmen
Carmen Klockgether mit ihren Tierschutzhunden

Schutzengelchen für den Tierschutz zu verkaufen.

Bei Ihrem Kauf von Schutzengelchen (oder anderen Angeboten der Seite:

Schutzengelchen für den Tierschutz

Schutzengelchen für den Tierschutz Facebook

unter Angabe des zu begünstigenden Vereins „ProGreyhound“ wurde unsere Arbeit für die Greyhounds von Frau Klockgether unterstützt.

Wir möchten Sie nochmals auf diese Möglichkeit der Hilfe für die Greyhounds hinweisen und würden uns freuen,

wenn Sie das Angebot von Frau Klockgether zugunsten von „ProGreyhound“ nutzen würden.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung,
Ihr ProGreyhound- Team

Wir erwarten Nikita, Lucy, Louis, Margo und Dude am 18.März 2017

Nikita, Lucy und Margo  suchen eine Pflegestelle oder gerne auch sofort ein Zuhause!!!
16142283_1248803975198700_731394714054393391_n
NIKITA, 4 Jahre alt (sucht PS!!!)
16839453_10207042291570208_217254406_n
LOUIS, ca. 2 Jahre alt (sucht PS)
16899956_10207042287730112_1896651322_n
LUCY, ca. 2 Jahre alt (sucht PS!!!)
received_10212456131866441
MARGO, 4 Jahre alt (sucht PS!!!)
received_10212462645309273
DUDE, 3 Jahre alt (PS in Linz (A))

 

Alle unsere neuen Greyhounds sind freundliche und mit Hunden aller Rassen verträgliche Hunde.

 

Kontakte für die Adoption und Pflegestellen:

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Impressionen vom Windhundspaziergang

Die Idee dem Karneval zu entfliehen und lieber einen Spaziergang durch die Venloer Heide zu machen war wunderbar.

20170226_133633

Das Wetter hatte ein Einsehen mit uns, denn es blieb trocken.

20170226_133636

Auch die Wege waren, trotz der stürmischen und regnerischen Tage zuvor, gut begehbar.

20170226_141112

So konnten wir, sehr zur Freude unserer Hunde, eine große Runde gehen.

 

20170226_134153

 

Die Nasen konnten ausgiebig schnüffeln und wir wieder nette Gespräche mit netten Menschen führen.

20170226_134150

Auch im Lokal war für unsere Gruppe ein Platz gewählt worden,

an dem sich die Hunde gut ablegen und ausruhen konnten.

20170226_153615

Wir probierten von den gastronomischen Köstlichkeiten,

ob süß oder herzhaft, und alle Teilnehmer, die noch zum geselligen Beisammensein geblieben waren,

genossen diesen Nachmittag.

20170226_153503

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und würden uns freuen

Euch auch beim nächsten Spaziergang Anfang April wieder in

unserer Runde begrüßen zu dürfen.

Ort und Zeit geben wir rechtzeitig hier bekannt.

Bitte vergesst dann die Anmeldung nicht.

 

Bis dahin, Euer ProGreyhound- Team

UPDATE — Wir – nein, die Greyhounds – brauchen dringend ihre Hilfe!!!

Erst einmal möchten wir uns für die schon eingegangenen Spenden ganz, ganz herzlichst bedanken!!!

Dank einiger Vermittlungen und einer neuen Pflegestelle können wir nun Louis, Lucy und noch ein weiteres Greyhoundmädchen kommen lassen!

Smokey hat durch einen anderen Verein ein Zuhause gefunden, wir freuen uns sehr für ihn!

DANKESCHÖN an alle die,die wieder mal so schnell den Greyhounds geholfen haben!!!

Euer PG -Team

 

Hilferuf aus Irland!

Heute erreichte uns aus Irland, von unseren irischen Tierschützern,

die Anfrage ob wir nicht noch ein paar Greys aufnehmen könnten –

es sind doch soooo viele die in den Dog Pounds sitzen und dringend

auf eine Chance warten….

 

Leider ist es uns derzeit nicht möglich Greyhounds in der

Hundepension unter zu bringen,

die Kosten sind einfach zu hoch,

falls die Greyhounds mehrere Monate dort verbleiben müssten.

 

 

Nichtsdestotrotz wollen wir die 3 hoffnungsvoll drein blickenden

Greys hier vorstellen – in der Hoffnung Pflegestellen und/oder Adoptanten

für sie zu finden – oder Paten, die ihren Transport oder ein Teil der

Pensions und/oder Futterkosten übernehmen würden.

 

 

Es wartet Louis, ein ca. 2 jähriger hübscher Greybub,

der mit allem und jedem verträglich ist.

16839453_10207042291570208_217254406_n

Er wohnt momentan mit Smokey,

einem ca. 2 jährigen wunderhübschen bauen Greyhound zusammen im Zwinger

– auch Smokey ist mit allen andersrassigen Hunden verträglich.

 

16839629_10207042289210149_72990187_n

 

Und die hübsche schwarze Lucy, ebenfalls ca. 2 Jahre alt

und mit Hunden aller Rassen verträglich!

 

16899956_10207042287730112_1896651322_n

 

Unsere irischen Tierschützer schreiben –

„these are so lovley and wonderful doggies“

und sie haben noch nie übertrieben!

 

 

Nun hoffen wir auf Ihre Mithilfe damit 1, 2 oder gar alle 3 zusammen mit Nikita Anfang März ausreisen können!!!

Leider hatten wir in den letzten Monaten einiges an Tierarztkosten zu stämmen, Rojo, der kurz vor seinerAusreise noch einen Unfall hatte und seine Rute teilamputiert werden musste – sie wollte nicht heilen und es musst erneut ein weiteres Glied abgenommen werden.

Bowie hat ein Corn an der Pfote, das muss operiert werden.

Zwei der Ende letzten Jahres vermittelten Greys hatten gesundheitliche Probleme dieTierärtzlich behandelt werden mussten….alles in allem summieren sich die Tierarztkosten der letzten Monate in den 4 stelligen Bereich.

Somit sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen um weiterhin Greyhounds ein weiterleben zu ermöglichen.

Schauen Sie in die Augen von Louis, Smokey und Lucy – die sprechen mehr als tausend Worte, mehr als wir in Worte fassen könnten!

 

Bitte, Bitte helfen Sie unseren irischen Greyhounds damit sie ein Chance auf ein neues schönes Leben bekommen!

Rufen Sie schnell an oder schreiben Sie  uns eine Mail- wir melden uns umgehend bei Ihnen:

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Für ihre Spenden nutzen Sie bitte unser Konto:

Bankverbindung:
ProGreyhound e.V.
Volksbank Krefeld e.G.
BLZ: 320 603 62
Konto: 120 927 40 15
IBAN: DE 79 320 603 62 120 927 40 15
BIC: GENODED1HTK

 

 

Bobby, der Herzensbrecher….

IMG-20170218-WA0000 …..hat die Herzen seiner Pflegestelle erobert und bleibt für immer!

Herzlichen Glückwunsch Fam. Rehn zu diesem Traumgrey!

 

 

 

 

 

 

 

Windhundspaziergang Venloer Heide am 26.02.2017

Liebe Windhundfreunde, liebe Hundefreunde,

 

am 26.02.2017 treffen wir uns zum ersten Windhundspaziergang in diesem Jahr.

20161009_133312

Da es uns im letzten Jahr in der Venloer Heide so gut gefallen hat,

möchten wir unsere diesjährige Windhundspaziergangsaison mit einer schönen Runde vor Ort eröffnen.

Wir treffen uns um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz des Restaurants/Cafes  Birkenhof.

Von dort starten wir zu einem etwa 90- minütigen Spaziergang und kehren anschließend  im Lokal ein.

Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und freuen uns auf all diejenigen,

die an diesem Nachmittag dem Karnevalstrubel entfliehen möchten.

 

Bei unseren Spaziergängen begrüßen wir immer wieder gerne  Hundeliebhaber,

die noch keinen Kontakt zu Windhunden hatten und  diese einmal in ungezwungener Atmosphäre kennen lernen möchten.

 

Falls Ihr Lust und Zeit habt, meldet Euch kurz per Email an,

damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahl bekommen:

 

beatrice.tenhaef@progreyhound.de

Adresse:

Restaurant / Cafe  Birkenhof

Heerstraße 60

41334 Nettetal

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme,

Euer ProGreyhound- Team

Auf seine Ausreise wartet Nikita

Ein 4 jähriger wunderschöner Rüde, der uns als unkompliziert an der Leine,

an Haus, kleine Hunde und Kinder gewöhnt, beschrieben wird.

Nikita kommt Anfang März und hofft das sich seine Menschen schon melden um ihn direkt mit in sein neues Zuhause nehmen zu können!

Nikita sucht eine Pflegestelle!!!

 

16142283_1248803975198700_731394714054393391_n

 

 

 

 

Kontakte für die Adoption/Pflegestelle

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Impressionen vom Windhundspaziergang gestern in Burgwedel/Hannover

Gestern sind wir in Burgwedel unterwegs gewesen.
Das Wetter hat leider nicht so viel Spaß gemacht, eisigkalt, Nebel.
Von der Landschaft haben wir nicht so viel gesehen, die Hügelgräber haben wir auch verpasst oder verquatscht.
Menschen und Hunde hatten trotzdem richtig viel Spaß.
Eine Pflegestelleninteressentin war auch dabei, schauen wir mal, ob sie es toll fand und sich dann noch einmal meldet.
Der Rundgang hat knapp drei Stunden gedauert, schaut selbst, hier kommen die Fotos.
Schön das ihr dabei gewesen seit, trotz des nicht sooo tollen Wetters, bis zum Nächsten Mal!
Eure
Gabi Wiebking / PG -Team Hannover

Gruppe an der Wellmühle

Bockwindmühle4Bockwindmühle3Bockwindmühle2
Pause Bockwindmühle1 Spaziergang1 Spaziergang2 Spaziergang3
Teilnehmer deutsche Zucht Teilnehmer Iren Teilnehmer Spanier

Es sind noch Kalender da!

Liebe Besucher unserer Homepage, liebe ProGreyhoundfreunde,
Das neue Jahr ist noch ganz jung und einige unserer ProGreyhoundkalender 2017 „All the beauties“ noch ohne neues Zuhause.

Also noch schnell bestellen und damit den Greyhounds helfen ein Zuhause zu finden!

Motivkalenderdeckblat_png

Bitte unterstützen Sie mit dem Kauf des Kalenders unsere Arbeit für die Greyhounds.

Wir bieten  ihn ab jetzt zum Preis von 10 € plus  5 € Versandkosten an.

 

Ihre Bestellung senden Sie bitte an

beatrice.tenhaef@progreyhound.de

Sobald der Betrag  auf unser Konto überwiesen wurde,

wird Ihnen der Kalender zugeschickt:

 

ProGreyhound e.V.

 

Volksbank Krefeld e.G.

 

IBAN: DE 79 320 603 62 120 927 40 15

 

BIC: GENODED1HTK

 

Möchten Sie ihn persönlich erwerben,

so kommen Sie zu einem unserer Spaziergänge oder zu einer unserer verbleibenden Veranstaltungen.

 

Unser besonderes Dankeschön gilt allen Sponsoren,

insbesondere dem Fotografenehepaar Claudia Gruska – Hagedorn und Frank Gruska,

sowie der Druckerei schmitz druck & medien,

 

mit deren Hilfe der „ProGreyhound  Kalender 2017“ erstellt werden konnte.

 

 

 

Ihr ProGreyhound- Team

 

Madge´s Pflegestelle berichtet

Madge – Das Sahneschnittchen

20161219_152158 20161219_152220 20161220_155440 20161220_162556 IMG-20161220-WA0008

Tag 1: Die Ankunft

 

Heute durfte Madge zu uns in die Schweiz ziehen um von hier aus ein neues Zuhause zu finden.

 

Mit meinen zwei Hunden Anubis (ebenfalls ein schwarzer Grey) und Dira (die aktive Cattle Dame) versteht sie sich sehr gut.

Kein Futterneid, kein Wegdrängeln wenn es um Streicheleinheiten geht, gut ich muss zugeben,

dass sie heute auch im Mittelpunkt steht.

 

Der Einstieg ins Auto war ihr noch suspekt, daher musste sie rein getragen werden.

Es war aber auch viel los heute und gestern, so dass wir das einfach noch etwas üben müssen.

Erst mal drin im Auto hat sie sich gleich hingelegt und ist während der 2.5 stündigen Fahrt nur ein paar mal aufgestanden um sich umzusehen,

zu strecken und auf die andere Seite zu legen.

 

An der Leine läuft sie gerne voraus, zieht aber nicht.

Sollte die Leine doch mal gespannt sein reicht ein sanftes kurzes Zucken an der Leine und sie sucht sofort Kontakt mit mir und schraubt ihr Tempo runter.

 

Sie schaut sich alles interessiert an und erkundet ihr neues Revier mit grosser Neugier.

Die Wohnung war erst ungewohnt.

Teppich, Laminat und Fliesen kennt sie nun und läuft nach anfänglicher Unsicherheit schon ganz selbstverständlich über die unterschiedlichen Beläge.

In den Lift ist sie wie ein Profi eingestiegen.

 

Wenn man sie ruft und ganz freudig in die Hände klatscht,

dann kommt sie schwanzwedelnd angelaufen und holt sich mit grosser Freude ihre Streicheleinheit und ihr Lob ab.

Wenn ich mich durch die Wohnung bewege behält sie mich im Blick, rennt mir aber nicht ständig hinterher.

Ich weiss zwar nicht wie Hunde das machen – ob das angeboren ist (?) – aber sobald der Kühlschrank aufgeht steht sie bereit :-)

 

Mit Rocky und Bowie haben wir uns auch schon zu einer Abendrunde getroffen.

Sie ist zu beiden freundlich und sie scheint sich im Rudel wohl zu fühlen.

 

Zuhause ist sie eine ruhige und sehr verschmuste Maus.

Sie würde am liebsten in mich rein kriechen.

 

Auch nach ein paar Tagen zeichnet sich Madge durch ihr ruhiges und sanftes Wesen aus.

 

Sie ist eine fröhliche verschmuste und bei Fremden etwas zurückhaltende liebe Greydame.

Die Zurückhaltung legt sich nach der ersten Streicheleinheit 😉

 

Sie bleibt ohne Probleme alleine zu Hause (obwohl alleine ja nicht ganz stimmt… Dira und Anubis sind ja noch da).

Sie hat sich sehr harmonisch ins Rudel eingefügt.

Sie reagiert bis jetzt verhältnismässig wenig auf Katzen, d.h. sie schaut zwar aber springt nicht in die Leine.

Hunde egal welche Grösse oder Energie null Problemo.

Wenn sie ihr zu hektisch sind, dann hält sie Abstand.

Gestern ist sie auch schon einmal freiwillig ins Auto eingestiegen, nun ja,

ich musste voraus klettern und habe sie von innen gelockt, aber sie ist ganz alleine rein gehüpft.

 

Ich bin fest davon überzeugt, dass Madge ihrer neuen Familie unendlich viel Freude schenken wird.

 

Den Unterschied zwischen „Meins“ und „Deins“ üben wir noch

(da ist sie allerdings hartnäckig, kann ja nicht sein, dass ich meine Pizza nicht mit ihr teile),

trotzdem ist sie ein perfektes Familienmitglied…

 

So, mehr kann ich noch nicht sagen 😀

 

LG an alle

 

Vera

 

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Rojo sagt DANKESCHÖN!!!

Vielen herzlichen Dank an die Mitglieder der Windhundcommunity für ihre großzügige Spende, zur Stämmung der Tierarztkosten für Rojo´s Rutenoperation.

Rojo wurde kurz vor seiner Ausreise erheblich an der Rute verletzt, sodass  er hier schnellst möglich operiert werden musste – es fehlte ein Stück der Rute und es mussten 2 weitere Glieder entfernt werden.

Die Kosten für die OP und die weiteren Nachsorgeuntersuchungen belaufen sich zusammen auf ungefähr 500 – 600€

Vielen, vielen Dank für eure Unterstützung

Euer PG Team

Liebe Leserinnen und Leser, liebe ProGreyhound- Freunde,

das Highlight dieses Jahres mit seinen vielen verschiedenen

Informationsveranstaltungen und Messen

war doch wieder der „Besondere Weihnachtsmarkt“ in Krefeld.

20161203_094649

Wie in den letzten Jahren erschienen wir bei recht kalten

Temperaturen morgens um 7.30 Uhr vor Ort,

um unseren Stand aufzubauen und zu dekorieren.

20161203_094613

Nach einigen Jahren als Teilnehmer dieses außergewöhnlichen Weihnachtsmarktes

war dies recht schnell erledigt denn wir lernen bei jeder

Veranstaltung noch strukturierter und somit effizienter zu arbeiten.

20161203_094623

Deshalb waren wir um 10 Uhr, zum Start des Weihnachtsmarktes,

mit unserem Standaufbau fertig und hatten schon den ersten heißen Kaffee getrunken.

Bei strahlendem Sonnenschein und leicht steigenden Temperaturen

ließen die Besucher nicht lange auf sich warten.

20161203_094630

Wir hatten alle Hände voll zu tun und konnten zwischendurch auch

immer wieder vom Schicksal der Renngreys berichten,

da doch viele Besucher interessiert nachfragten.

20161203_121427

 

Gefreut hat uns, dass einige Besucher gezielt zu uns an den Stand kamen.

Sie hatten uns schon in den letzten Jahren besucht und kamen,

um unsere Arbeit durch ihre Spende oder ihren Einkauf zu unterstützen.

In der Mittagszeit wurde das erste Team abgelöst,

da die Füße und Nasen nach einigen Stunden im Freien

doch wieder aufgewärmt werden wollten.

Aber auch das zweite Team war von der Atmosphäre,

dem Interesse und der Freundlichkeit der Besucher sehr angetan.

 

Um 18 Uhr, als der Weihnachtsmarkt „seine Pforten schloss“,

wurden alle Standmaterialien wieder eingepackt und ins Auto verfrachtet.

Der Marktordnung entsprechend wurde unser Stand sauber und

ordentlich verlassen und die beiden Damen der zweiten Schicht

beendeten ihren Einsatz für die Greyhounds bei einem leckeren

Getränk in einer der benachbarten Lokalitäten.

 

Dieser „Besondere Weihnachtsmarkt“ unterscheidet sich durch

Angebot und Atmosphäre recht deutlich von den rein

kommerziellen Märkten und sollte für alle

Weihnachtsmarktfreunde ein „kleines Muss“ in der Adventszeit sein.

 

Das Team von ProGreyhound e.V. bedankt sich bei den

Organisatoren des „Besonderen Weihnachtsmarktes“

und bei den vielen Besuchern,

deren Weg zu unserem Stand führte.

Wir würden uns freuen auch 2017 wieder teilnehmen zu dürfen und wünschen dem Organisationsteam und den Besuchern,

auf diesem Wege, noch eine besinnliche und ruhige Vorweihnachtszeit,

gesegnete Feiertage und alles Gute für das Jahr 2017.

 

Euer ProGreyhound- Team

Rojo´s Pflegestelle…..

…. konnte nicht wiederstehen und so darf der glückliche für immer bleiben!

Herzlichen Glückwunsch an Fam. Phillips zu diesem wunderschönen Jungen!

IMG_1168

 

MORGEN – 03.12. Der Besondere Weihnachtsmarkt in Krefeld -MORGEN 03.12.

ProGreyhound ist auch in diesem Jahr wieder dabei!!!

Der Besondere Weihnachtsmarkt in Krefeld

Der Besondere Weihnachtsmarkt,

von Gruppen die soziale und gemeinnützige Projekte und Ziele unterstützen bzw. verfolgen,

öffnet am Samstag, dem 03. Dezember 2016,

von 10.00 bis 18.00 Uhr

auf dem Platz der Alten Kirche in Krefeld.

 

 

Besuchen Sie uns an unserem Stand wir freuen uns auf Sie!
Ihr ProGreyhound Infostand-Team

Gestern sind unsere Greys ANGEKOMMEN!

Unsere Iren sind gestern wohl behalten in Deutschland angekommen.

Rocky ist sofort mit seinen Pflegeeltern nach Rheinfelden in die Schweiz gefahren – dort wartet der schöne gestromte Bub jetzt auf sein Zuhause!

Rojo wurde heute von seinen Pflegeeltern abgeholt, und freut sich in Hamburg darauf das sich schnell jemand in ihn verliebt und auch er schnell in sein Zuhause kann.

Dawn, kam an, wurde gesehen und sofort adoptiert! Alles Gute hübsche Greymaus in deinem neuen Zuhause!!!

Bobby wird auch bald von seinen Pflegeeltern abgeholt und wird dann von Krefeld aus auf die Suche in sein eigenes Zuhause gehen.

Uma, unser Schatz hat ein Zuhause gefunden. Alles Gute süße Maus!

Wer sich jetzt verliebt hat, ruft schnell an und trift sich mit seinem Herzensgreyhound schon ganz bald!

Weitere Informationen:

 

Heike Pilz

Handy: 0172-1798267
eMail: heike.pilz@progreyhound.de

 

Gabi Wiebking

Handy: 017652772372

email: gabi.wiebking@progreyhound.de

 

ProGreyhound Büro

Telefon: 02841 / 6001350