Nächster Windhundspaziergang -> am 07.05.2017 Süchtelner Höhen/Viersen

Liebe Windhundfreunde, liebe Hundefreunde,

 

der nächste Windhundspaziergang wirft schon seine Schatten voraus.

Damit alle wanderfreudigen Windhunde- und Hundebesitzer besser planen können,

bemühen wir uns den nächsten Termin frühzeitig bekannt zu geben.

 

Am 07.05.2017 möchten wir gemeinsam mit euch die Süchtelner Höhen in Frühling besuchen .

Wir treffen uns, wie gewohnt,  um 13.30 Uhr am ASV Waldbistro an der Volksbank Arena.

Von dort aus wandern wir 1,5 bis 2 Stunden gemütlich  über die Süchtelner Höhen,

bevor wir im Waldbistro einkehren werden.

Im Stillen hoffen wir jetzt schon aufden leckeren Mohnkuchen der Chefin.

 

Zu unseren Spaziergängen laden wir  gerne  alle Hundeliebhaber ein,

die mit Gleichgesinnten einen netten Nachmittag verbringen möchten.

Besonders wenden wir uns natürlich an jene,

die noch keinen Kontakt zu Windhunden hatten und  diese einmal in ungezwungener Atmosphäre kennen lernen möchten.

 

20160904_142234Treffpunkt:

ASV Waldbistro und Hotel

Am Nachtigallenwäldchen 51

41749 Viersen

Tel.: 02162 – 360 4883

 

 

 

Wir freuen uns auf Euch und Eure Vierbeiner,

Euer ProGreyhound- Team

 

Damit wir eine Übersicht haben, wer uns begleiten möchte,

bitten wir um eine kurze Anmeldung unter der folgenden Mailadresse:

beatrice.tenhaef@progreyhound.de

Update Nikita

Der Bub ist jetzt knapp 3 Wochen bei uns.

Nikita ist ein großer stabiler Greyhound, der sich hier bei uns ganz prima eingelebt hat.

Bonnie und Nikita sind noch kein Team geworden,

aber sie liegen schon zusammen und respektieren sich.

Nikita hat sich überlegt, der Schatten von Rainer zu sein.

 

IMG-20170408-WA0002

Er liegt mit uns zusammen auf dem Sofa und kommt gerne mal mit ins Bett gehüpft,

was er aber nicht darf.

Er fährt prima im Auto mit und steigt auch alleine ein.

Stubenrein zu werden war eine Sache von 2 Tagen und die Treppen geht er alleine rauf und runter.

Das hat er sehr schnell gelernt.

 

 

Mit Futter muss man ein bisschen schauen,

er lässt es sich nicht gerne von Bonnie streitig machen.

 

 

Nikita bleibt mit Bonnie zusammen alleine zu Hause,

2 Stunden haben sie schon geschafft.

Erst weint er ein- zweimal, aber dann legt er sich hin und wartet ganz brav.

Essen darf nicht herum stehen, das wird sofort verputzt.

Ein wenig hat er etwas von einem Esel, ein „Nein“ kann er nicht so recht akzeptieren und fragt gerne noch einmal nach,

ob es denn wirklich dabei bleibt.

 

IMG-20170408-WA0001

 

Körperpflege, wie Krallen dremeln, Ohren waschen, bürsten, Zähne putzen….

Null Problem, das macht er alles ohne Gegenwehr.

Ein ganz braver Hund ist er.

Beim Tierarzt war Nikita auch ganz ruhig und hat sich ohne Murren untersuchen lassen.

 

 

Mittlerweile weiß er, dass er einen Namen hat und reagiert auch schon drauf.

Draußen ist er ein riesengroßer unsicherer Hund.

Andere Hunde zu treffen verunsichert ihn und er zeigt ganz deutlich,

dass diese Typen ihm suspekt sind.

Da ist eine starke Persönlichkeit gefragt, die ihm Selbstvertrauen gibt.

Bekannte Hunde erkennt er schon auf die Entfernung und dann bleibt er ganz ruhig.

Er lässt sich von Bonnie und Dara, einer Galga, anspielen,

da bleibt er ganz souverän und  man merkt,

er weiß, er ist ein großer starker Typ, den dieses Weibergemüse nicht aus der Ruhe bringen kann.

IMG-20170408-WA0000

 

Es ist immer wieder toll zu sehen,

wie schnell Greyhounds sich anpassen und auch lernen und alles richtig machen wollen.

Ich bin ganz stolz auf den Buben.

 

Also – ran an den tollen großen Greybuben und schnell bei uns anrufen!

Er wartet sehnsüchstig auf seine Familie!

 

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

 

 

Unser erster Infostand in diesem Jahr!

 

Plakat-HundeEvent-2017jpg

Wir freuen uns auf einen tollen Tag mit euch!

Euer PG -Team

Unser Dudiemann sucht eine Pflegestelle oder besser ein eigenes Zuhause

Unser großer Schatz Dude ist ein wundervoller angenehmer lieber Knuddelmann.

Er liebt seine täglichen Spaziergänge und die tägliche Fellpflege, die ihm Dank einer lieben Gassiegängerin zuteil wird.

Denn das Winterfell will nun raus und juckt ganz arg!

Dude geht brav an der Leine und erschnüffelt freudig seine neue Welt.

Leider haben wir noch keine neuen Bilder- die kommen aber sicher bald!

Bitte ruft schnell an für Dude – er wartet schon sehnlichst auf euch!!!

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

 

DSC_0484

DSC_0487

DSC_0485

 

 

 

 

 

 

Update MARGO

Margo ist seit 10 Tagen auf ihrer Pflegestelle

und hat sich sofort in das bestehende Rudel problemlos intergriert;

so als würde sie schon immer dazu gehören.
Margo ist eher eine zierliche kleine Greyhündin mit ca. 60cm Schulterhöhe.

Die Spaziergänge mit ihr sind entspannend, da sie nicht an der Leine zieht,

mal hat sie Nase am Boden um zu schnüffeln oder sie schaut in die Ferne.

Wildsichtung hatten wir bisher noch nicht.

Margo frißt sehr gut und ist nicht wählerisch.

Sie lernt sehr schnell, ein kurzes Nein genügt und sie versteht was von ihr gewünscht wird.

Sie ist eine eher ruhige Greyhündin im Haus und sollte in keinen hektisch lauten Haushalt,

das verunsichert und erschreckt sie.

Mit ihren Artgenossen läuft sie gerne im Garten;

ist aber nie wild mit ihren Gefährten.

Margo verteilt liebend gerne Küßchen dabei wedelt sie noch mit ihrem Schwanz.
Margo ist ein sehr liebenwertes Greymädchen die gerne nahe dem Menschen ist.

Anfänger wären mit der süßen Maus nicht überfordert,

sie hat ein wunderbares Wesen.
Margo wird im April 4 Jahre alt,

ihr samtweiches schwarzes Fellkleid erscheint jetzt schon im Glanz,

sie liebt wenn man sie bürstet.

Leider sind die 1. Aufnahmen noch nicht so gut,

denn steht mir immer vor der Linse wenn ich sie fotografieren möchte.

Weitere Bilder werden nachgereicht.

Margo kann gerne auf ihrer Pflegestelle besucht werden.

 

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

 

 

 

Wir brauchen Halsbänder, Leinen und Pflegestellengeschirre!!!

!!!!!!!!!!! DANKESCHÖN !!!!!!!!!!!!

Einen ganz lieben Danke für eure Spenden und Danke an unsere Adoptanten,

die ihre Übergangsausrüstung zurück geschickt haben!

 

DSC_0493

 

Nun können wir die Neuankömmlinge wieder perfekt und sicher

ausstatten um sie auf ihre Pflegesgtellen

oder in ihre neuen Zuhause zu schicken!

 

Für unsere Neuankömmlinge benötigen wir immer je ein Windhundhalsband,

eine Leine, ein verstellbares Windhundgeschirr, Adapter und ein Regenmantel/Wintermantel

für die Übergabe an die Pflegestelle oder als Übergangsausrüstung für das neue Zuhause.

 

Leider sind unsere Voräte jetzt erschöpft und für die zukünftigen Neuankömmlinge brauchen wir Nachschub.

 

DSC_1337

 

Bitte schauen Sie doch einmal in die Garderobe ihrers Windhundes,

ob er oder sie eventuell etwas entbehren kann.

 

BITTE keine kaputten oder geflickten Dinge – an Halsband und Geschirr hängt das Leben eines Greyhound,

es wäre fatal wenn ein schadhaftes Teil reißt,

wenn der Greyhound bei Wildsichtung in die Leine springt!!!

 

Adresse für den Versand der Sachspenden bitte hier erfragen:

 

barbara.adomait@progreyhound.de

 

Wir bedanken uns jetzt schon herzlichst für Eure Hilfe für unsere Pflegehunde!

 

Euer ProGreyhound -Team

 

 

 

Windhundspaziergang im Königsforst bei Köln, 02.04.2017

20170402_133231

Im Kölner Königsforst konnten wir einen herrlichen Frühlingsnachmittag mit unseren Hunden genießen. Es hatte sich eine kleine Gruppe Teilnehmer am Lokal Asado mit ihren Windhunden eingefunden. Dieses Mal konnten wir wieder einige Galgos, einen Whippet und sogar einen wunderschönen Rauhaarpodenco begrüßen. Gemeinsam machten wir uns auf zu unserer kleinen Wanderung. Trotz des angenehm warmen Wetters waren unsere vierbeinigen Begleiter interessiert dabei und nahmen viele neue Gerüche und Eindrücke auf. Beim späteren gemeinsamen Beisammensein auf der Terrasse des Asado genossen wir Zweibeiner die Köstlichkeiten der Speisekarte, während die Hunde entweder auf ihren Decken lagen und schliefen oder aber die vielen Menschenhände nutzen, um die eine oder andere Streicheleinheit zusätzlich zu bekommen. Von den kleinen Leckerchen ganz zu schweigen. Für unsere vierbeinigen Freunde und uns ein gelungener Sonntagnachmittag.

20170402_140528

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und würden uns freuen Euch auch beim nächsten Spaziergang im Mai begrüßen zu dürfen. Ort und Zeit geben wir wieder rechtzeitig hier bekannt. Bitte vergesst die Anmeldung nicht.

Bis dahin, Euer ProGreyhound- Team

 

 

Unsere Neuen sind angekommen!!!

Was ein Tag…. Samstag 18.03.17 – Morgens um 7:30 Uhr in Bensheim….es regnete und regnete und regnete….

Es war unmöglich die Hunde am vereinbarten Ort aus zu laden,

zum Glück war es möglich in der Gerätehalle des Pensionsbetreibers unter zu kommen um die Hunde im trockenen aus zu laden.

Natürlich waren wir alle froh nicht im strömenden Regen mit tropfnassen Hunden

und durchgeweichten Klamotten in den Tag zu starten.

 

IMG-20170318-WA0047

 

Dude, Nikita, Louis, Margo und unsere Lurchermaus Lucy

sind gesund und munter angekommen.

 

IMG-20170318-WA0050

 

Nikita und Louis sind schon auf ihren Pflegestellen,

Margo wird auch bald von ihrer PS abgeholt.

Dude muss  noch ein wenig warten bis wir die Reise auf seine PS nach Österreich organisiert haben.

 

IMG-20170318-WA0046
Dude und Nikita
DSC_0469
Lucy – Lurchermaus
DSC_0484
Dude, der liebe große Schatz
DSC_0462
klein Margo, die Schmusekatze

Nun warten sie alle auf ihre Familien!

Und? Schon verliebt? Ja?

 

 

 

Na dann schnell anrufen und den oder die Auserwählte besuchen und in die Arme schließen!

 

 

 

Kontakte für die Adoption und Pflegestellen:

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Unsere irischen Tierschützer ertrinken in Greyhounds…DRINGEND:

PS_Gesucht

 

Wir haben viele Informationen über das Wesen, den Charakter und auch die körperlichen Eigenschaften eines Greyhounds aus dem Tierschutz zusammengestellt (http://www.progreyhound.de/category/der-greyhound/). Bitte beachten Sie, dass der Greyhound mit anderen Hunderassen nicht vergleichbar ist und einen starken Jagdtrieb besitzt.

Sollten Sie Interesse haben einen Pflegehund aufzunehmen, lesen Sie bitte im Vorfeld unsere Pflegstelleninformationen und

„Der Greyhound als Haustier“ um sich erst einmal grundlegend über den Greyhound zu informieren.

Sollten Sie danach immer noch interessiert sein einem Greyhound ein Pflegeplätzchen bei sich an zu bieten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.

Nachdem Sie nun optimal über den Greyhound informiert sind und wir uns telefonisch kennengelernt haben, würden wir uns gerne persönlich von Ihren häuslichen Gegebenheiten überzeugen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir sicherstellen möchten, dass für Pflegehund und -familie alles passend ist. Danach würden wir den richtigen Greyhound für Sie finden, Ihren Pflege-Grey.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihr ProGreyhound-Team

Telefonisch sind wir unter folgender Nummer/Email erreichbar:

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

 

Neues von Jimmy

Jimmie ist eine Seele von Hund.

Er ist jetzt zwei Monate bei uns und hat sich von Anfang an in unser Herz geschlichen und verträgt sich auch sehr gut mit unserer Pflegegalga.

DSCN2991

Jimmie ist ein sehr ruhiger Vertreter seiner Art.

Er wird nur dann „wach“, wenn eine Katze oder ein kleiner Hund gesichtet wird.

Dann springt er wie ein Flummi, ist aufgeregt und versucht, dem Ding seiner Begierde nahe zu kommen.

Sind Hund oder Katze nicht mehr zu sehen, normalisiert sich alles schnell wieder.

DSCN2993

Jimmie geht sehr lieb und geduldig mit unseren zwei Enkelkindern

(2 und 4 Jahre) um.

Ihn kann wohl nichts so schnell erschüttern.

 

 

Staubsaugen ganz nah an ihm vorbei oder andere Haushaltsgeräusche stören ihn auch nicht.

Er ist nicht futterneidisch und geht ganz brav an der Leine.

DSCN2997

Er ist ein verschmuster großer Bär und braucht die Nähe.

 

Im Haus ist er ruhig und bellt nicht, ist aber wachsam und registriert alle Geräusche vor dem Haus.

Seit Kurzem kann er auch Treppen steigen und wieder hinuntergehen.

Jimmie und die Galga haben je ein Körbchen in unserem Schlafzimmer und verbringen dort auch die Nacht.

Jimmie verzieht sich manchmal auch tagsüber in das Körbchen und schläft dort.

Jimmie hat sich von der Silvesterknallerei nicht beeindrucken lassen.

Er war ganz entspannt.

Er ist eine ganz liebe und verschmuste Nase.

DSCN3000

Er weiß, dass er sein Geschäft draußen erledigen muss.

Ansonsten ist er sehr neugierig. Einkäufe werden immer gleich untersucht,

ob für ihn etwas Fressbares dabei ist.

 

 

 

 

 

Wer Jimmie bekommt, hat das große Los gezogen.

Er hat überhaupt keine schlechten Angewohnheiten und ist einfach nur lieb und dankbar.

 

 

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Bowie´s Pflegestelle berichtet von einem Traumgrey!

13.12.16 – unsere Pflegestelle schreibt folgendes:
Der kleine schwarze Mann ist einfach toll!
Er hat einen freudigen Charakter und wird wieder zum Welpen,
je mehr Hunde er um sich herum hat.
Er liebt die Gesellschaft anderer Hunde, und ist sehr glücklich wenn er seines gleichen trifft.
Er kommt mit jedem Hund klar…selbst mit kleinen,
nervösen Hunden.
Da zieht Bowie eher den Rückzug an und zieht den Schwanz ein.
Auf freilaufende Katzen reagiert er kaum…Tauben hingegen würde er gerne mal fangen😋
IMG-20161212-WA0016
 IMG-20161213-WA0005
Bowie zaubert einem tagtäglich ein Lächeln ins Gesicht mit seiner süßen,
verspielten Art.
IMG-20161213-WA0002 IMG-20161213-WA0001
Er liegt auch gerne ganz nah bei seinem Menschen, ist aber kein Schatten und bleibt ganz cool liegen,
selbst wenn die Nachbarshunde zu Besuch sind.
Nichts kann ihn aus der Ruhe bringen.
IMG-20161212-WA0019 IMG-20161213-WA0000 IMG-20161212-WA0017
Es sei denn eine Tüte raschelt oder der Hundeschrank mit den Leckerlies geht auf. 😉
Obwohl er eine Frohnatur ist und ab und an sehr sensibel sein kann, ist der Kleine doch mit einem gesunden Selbstbewusstsein gesegnet.
Also, der perfekte Familien-Greyhound! Habt ihr euch verliebt?
Na dann schnell anrufen und Bowie treffen!!!

Kontakte für die Adoption

ProGreyhound Büro

Heike Pilz und Gabi Wiebking

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

 

Newsletter November 2016

Unser neuer Newsletter ist da!

Newsletter 2016

14695413_900119506787316_8387414270095980234_n

ProGreyhound lebt von Ihren Spenden!

Damit wir auch weiterhin -auch ohne unseren Shelter, den wir leider aufgeben mussten – Greyhounds nach Deutschland holen können und unsere irischen Tierschützer vor Ort unterstützen können, bitten wir an dieser Stelle dringendst um Ihre Unterstützung!!!
Ihr PG – Team

!!! Wir benötigen DRINGEND Pflegestellen !!!

Ebenso dringend benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung, da ein Teil unserer Pflegehunde kostenpflichtig untergebracht werden muss um ihre Ausreise und somit ihr Weiterleben zu sichern!!!

Für ihre Spenden nutzen Sie bitte unser Konto:

Bankverbindung:
ProGreyhound e.V.
Volksbank Krefeld e.G.
BLZ: 320 603 62
Konto: 120 927 40 15
IBAN: DE 79 320 603 62 120 927 40 15
BIC: GENODED1HTK

 

IMG_20160425_182055

 

Des weiteren sammeln wir weiterhin:

 

Halsbänder und Leinen (gut erhalten) für unsere eigenen Pflegehunde,
sowie Halsbänder, Leinen und anderes gut erhaltenes Hundezubehör für unsere irischen Tierschützerinnen, um sie bei ihrer Arbeit ein wenig zu unterstützen.

 

Schließlich machen sie es erst möglich, Hunde zu retten, da sie sie von den Trainern, Züchtern und aus den Pounds holen!

 

An dieser Stelle werden wir Sie immer wieder informieren, wenn wir Ihre Hilfe in Form von Sach- oder Geldspenden benötigen.

 

Vielen Dank schon einmal vorab.

 

Sollten Sie Lust, Zeit und die Möglichkeiten haben uns bei unserem Projekt zu unterstützen, so melden Sie sich doch bitte per Mail:
info@progreyhound.de
Bleiben Sie uns auch weiterhin gewogen, denn ohne Sie und Ihre Hilfe können wir diese wichtige Arbeit zum Schutze der Greyhounds nicht fortsetzen!

 

Ihr PG Team

info@progreyhound.de