Wir sind wieder dabei am 28.05.2016!

1440936401

Mit unserem Infostand und einige unserer Pflegehunde sind wir auch dabei.
Wir freuen uns euch an unserem Infostand begrüßen zu dürfen!

PG – Infostand am 29.05.2016 bei Denia Dogs e.V. in Willich

12885825_1048867078512219_8874623824565502951_o

 

Am 29.05.2016 findet in Willich ein buntes Fest rund um Denia Dogs und rund um das Thema Tierschutz statt.
Wir sind mit unserem Infostand und einigen unserer Pflegehunde dabei und freuen uns auf euren Besuch!

 

Unsere Greyhounds aus Irland sind gesund und munter angekommen!

Billy, Boo, Bonnie und Spike sind gestern eingetroffen.

Außerdem konnte auch noch Sionna, eine hellbraune 3 jährige Greyhündin, mit ausreisen.

DSC_1404

DSC_1397 DSC_1398

Alle 5 Greys sind einfach nur klasse!

 

 

 

 

 

 

Billy, Boo, Bonnie und Spike sind katzentauglich und bereits auf ihre Pflegestellen gezogen.

 

IMG-20160521-WA0002
BILLY
BILLY auf seiner PS
BILLY auf seiner PS
IMG-20160522-WA0003
SPIKE auf seiner PS

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank an unsere tollen Pflegestellen, denn ohne euch hätten wir nicht alle 5 Greyhounds rüberholen können!

 

 

 

Blake – Update – 17.05.2016

Diese schönen Bilder von Blake, sendete seine Pflegestelle

heute mit folgenden Worten an uns:

 

Blake nutzt gerne den Garten, um seine Energie bei ein paar flotten Runden loszuwerden,

und danach wird einfach nur noch die Sonne genossen :)

 

Auch wenn es noch so schön auf der Pflegestelle ist, Blake wartet trotzdem sehnsüchtig auf sein eigenes Zuhause!

BLAKE1 BLAKE2 BLAKE3

 

 

 

 

 

Unsere irischen Tierschützer ertrinken in Greyhounds…DRINGEND:

PS_Gesucht

 

Wir haben viele Informationen über das Wesen, den Charakter und auch die körperlichen Eigenschaften eines Greyhounds aus dem Tierschutz zusammengestellt (http://www.progreyhound.de/category/der-greyhound/). Bitte beachten Sie, dass der Greyhound mit anderen Hunderassen nicht vergleichbar ist und einen starken Jagdtrieb besitzt.

Sollten Sie Interesse haben einen Pflegehund aufzunehmen, lesen Sie bitte im Vorfeld unsere Pflegestellen- Vorauskunft. Füllen Sie das Formular bitte aus und senden es per Post (ProGreyhound e.V., Happelter 15, 41334 Nettetal) oder E-Mail (info@progreyhound.de) an uns zurück.

Nachdem Sie uns die Vorauskunft zugesandt und wir uns telefonisch kennengelernt haben, würden wir uns gerne persönlich von Ihren häuslichen Gegebenheiten überzeugen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir sicherstellen möchten, dass für Pflegehund und -familie alles passend ist. Danach würden wir mit Ihnen einen Termin in unserem Shelter vereinbaren und dort den richtigen Greyhound für Sie finden, Ihren Pflege-Grey.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihr ProGreyhound-Team

Telefonisch sind wir unter folgenden Nummern erreichbar:

Heike Pilz

Handy und Festnetz: 0172-1798267 / 02225 9009755
eMail: heike.pilz@progreyhound.de

 

ProGreyhound Büro
Telefon: 02841 / 6001350

 

Update 12.05.16  – Gale

 

Jippie yeah, Autofahren, ich liebe Autofahren, zumal wenn es in Begleitung meiner Kumpel  Valiente und  Rani los geht.

 

Morgens noch sah es gar nicht danach aus, aber kaum sind wir aus dem Haus, schon kommt auch die Sonne heraus.

 

So ein Kombi ist schon ein wenig eng für drei große Hunde, aber Valiente durfte mit  meinem Pflegefrauchen auf die Rückbank und ich hinten mit Rani, sie ist eindeutig die Chefin in unserem Rudel hier.

 

Also wenn ich von meinem Rudel spreche, meine ich natürlich das, wo ich im Moment auf Zeit bin. Gerne würde ich bleiben, aber genauso gerne hätte ich mein eigenes Zuhause mit einem ruhigen Kumpel oder ganz alleine, oder noch besser – nur mit meinem Menschen alleine.

g1

 

Nach Bedb urg-Kaster sind wir gefahren und wie abgesprochen, waren doch da noch einige andere Hunde, die mit uns zusammen um den See gelaufen sind.

g

 

Fast hätten sich meine Wünsche erfüllt und ich hätte dort auf dem Weg meine eigene Familie gefunden, aber ich komme ja nun mal leider gar nicht mit Katzen aus und kleine Hunde mag ich eigentlich auch nicht.

Schade, so muss ich wohl weitersuchen und hoffen.

g4

 

Aber, bin ich nicht ein prächtiger Kerl, wie ich da so auf der Wiese stehe. Und ich will ja auch gar nicht viel. Ein paar Streicheleinheiten über den Tag, ein kleines Sofa oder Körbchen zum Kuscheln, das reicht doch schon.

 

Dafür gebe ich soooo viel zurück.

 

Ach ja, also ein Spaziergang rund um den See lohnt sich echt. Ganz toll und mal was anderes. Zum Abschluss des Spaziergangs haben wir dann noch einen Stopp im Landhaus Danielshof direkt hinter dem alten Stadttor in Kaster gemacht.

 

Für solche Zwecke ist es immer gut, wenn unsere menschlichen Begleiter Decken mithaben, denn so ein altes Kopfsteinpflaster auf dem Innenhof ist nichts für zarte Greyhoundknochen.

g5

Ach ja, also, Gale, das bin ich, der in der Mitte.

Nächster Windhundspaziergang am 05.06.2016

Liebe Windhund- und Hundefreunde,

der nächste Termin für unseren gemeinsamen Spaziergang steht fest.

 

Wir treffen uns am Sonntag, den 05.06.2016 um 13.30 Uhr

auf dem Parkplatz des Cafe / Restaurant Birkenhof,

Heerstraße 60

41334 Nettetal

gal-03_IMGP4270 Terasse und Garten
Wir würden diesen Spaziergang gerne den Greyhounds in Irland widmen, die dort auf unsere Tierschützerinnen warten,

um in eine sichere Zukunft ausreisen zu können.

 

Nicht so wie die armen Geschöpfe, die, für irische Rennen zu langsam, auf die Rennbahn nach Macau verkauft werden,

nur um dort, mit Rennerfolg oder ohne, getötet zu werden, oft mehrere Hundert Hunde PRO MONAT.

 

Deshalb bitten wir bei diesem Spaziergang um eine Spende zur Unterstützung von Eilas und Mandys Arbeit,

damit sie sie fortsetzen und vielleicht intensivieren können.
Gerne würden wir auch nicht Greyhoundbesitzer bei unseren Spaziergängen begrüßen.

So können Sie einen ersten Kontakt zu diesen liebevollen Hunden aufnehmen. Vielleicht ergibt sich auf diese Weise eine Freundschaft fürs Leben.

An den Greyhounds wird es nicht liegen.

Anmeldung bitte bei:

Beatrice Tenhaef
Telefon: 02841 / 6001350
eMail: beatrice.tenhaef@progreyhound.de

Wir freuen uns auf diesen Termin,
euer ProGreyhound- Team

Hilferuf aus Rumänien!!!

Ein ca. 4 Jahre alter Greyhound Rüde wurde halb verhungert und mit bösen Wunden übersät,

von dem rumänischen Verein Pieces of Heaven (http://www.piecesofheaven.org/ ) aufgefunden und aufgenommen.

12916969_1140418292675937_3295311295106284351_o

12916155_1140420216009078_4068354287116508351_o 12916945_1140420092675757_7063349374448308456_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12901218_1140420249342408_3222468092302208366_o 12971084_1140420032675763_8713829782590386020_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Er wurde in einer Tierklinik aufgenommen und behandelt.

Nun gibt es leider keinen Platz für ihn und er muss auf einem Vorhof draußen leben.

 

 

 

12898291_1140418232675943_2276636126214160336_o 12898340_1140420169342416_1031519293869983462_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

12961237_1146479732069793_1955721399965582671_o 12998353_1146477838736649_1147063811766481970_o 13002334_1146477825403317_1035186398646176959_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

13063200_1151897088194724_1002510149777942160_o 13063268_1151897234861376_6825401825853928621_o 13086889_1155909757793457_2173806736080176928_o 13116054_1155261841191582_7381539543569951896_o 13116219_1158779920839774_8954379898619384338_o

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als wird von unserer Katharina darauf aufmeksam gemacht wurden, haben  wir nicht lange überlegt und dem  Greyhound Jungen unsere Hilfe zugesagt.

Flash, so heißt der hübsche Kerl, hat schon eine Pflegestelle und kann so schnell wie möglich ausreisen!

Ihm geht es gut, er hat sich ausreichend erholt und zu einem hübschen Greyhound gemausert.

Hier ein kleines Video von Flash in seinem Vorhof:

Flash wünscht sich ganz doll ein eigenes Zuhause, sobald er in Deutschland eingetroffen ist möchte er „seine“ Familie treffen!

Wer hat sein Herz an ihm verloren?

Vereinbart ein Treffen mit Flash:

Heike Pilz

Handy und Festnetz: 0172-1798267 / 02225 9009755
eMail: heike.pilz@progreyhound.de

 

ProGreyhound Büro
Telefon: 02841 / 6001350

 

 

Liebe Leserinnen und Leser,

 

liebe Besucher der ProGreyhoundseite bei FB,

 

Ihre Reaktionen auf unseren Bericht zur Verschiffung irischer Greyhounds nach Macau bestärkt uns in unserer Arbeit auch weiterhin über das Schicksal der Renngreys zu berichten.

Doch sind wir mal ehrlich, allein durch das Lesen der Berichte konnte bisher noch kein Hunde in Irland Hilfe am eigenen Leib erfahren.

Erst die Übernahme durch einen Tierschützer oder einen Tierschutzverein ermöglicht es diesen armen Wesen ihrem Leiden zu entkommen.

Rory -jetzt Alleister, glücklich in seiner neuen Familie
Rory -jetzt Alleister, glücklich in seiner neuen Familie

 

Deshalb wünschen wir uns nichts sehnlicher, als dass sich mehr Menschen für einen Greyhound als Haustier entscheiden.

Unsere Berichte über die Vermittlungen sind nicht geschönt, sondern geben die Erfahrungen der Menschen wieder,

die das „Wagnis Greyhound“ eingegangen sind und sich ein Leben ohne ihren neuen Lebensgefährten nun nicht mehr vorstellen können.

Erin - geliebt und seelig im neuen Heim
Erin – geliebt und seelig im neuen Heim

 

Besuchen Sie doch einmal unsere Greys auf den Pflegestellen.

Vielleicht sind Sie von ihrem ruhigen Wesen angetan und möchten selber erst einmal als Pflegestelle einen Grey aufnehmen.

Sozusagen ein Zusammenleben  „auf Zeit“, um die Rasse und ihre Besonderheiten kennen zu lernen.

Sicherlich hat  sich Ihr „Pflegekind“ schon nach kurzer Zeit ganz schnell in den hintersten Winkel Ihres Herzens geschlichen.

Jayden -wartet auf seiner Pflegestelle entspannt auf seine neue Familie
Jayden – wartet auf seiner Pflegestelle entspannt auf seine neue Familie

 

Sollte dies alles jedoch nicht möglich sein, so bleibt immer noch die Unterstützung unserer Rettungsarbeit in Form einer Geldspende.

Als kleiner Verein sind wir auf die finanzielle Unterstützung angewiesen, um weitere Greys retten zu können.

Die Ausgaben für Transport- und Tierarztkosten müssen gesichert sein, sonst können wir keine Greys aus Irland zu uns holen.

Bitte überlegen Sie, ob eine einmalige oder gar monatliche Spende im Bereich Ihrer Möglichkeiten liegt.

Flo und Marcus mit ihrem Gassiegänger, Beide suchen noch ein Zuhause oder eine Pflegestelle
Flo und Marcus mit ihrem Gassiegänger, Beide suchen noch ein Zuhause oder eine Pflegestelle

 

Wir geben für so viele Dinge Geld aus, die wir vielleicht nicht unbedingt benötigen.

Warum nicht einmal für einen Grey, der es wirklich verdient hätte.

Wir sind für jede Spende dankbar, egal wie groß oder wie klein, jeder Euro hilft Leben zu retten, im wahrsten Sinne des Wortes.

Auch Aidan2 wartet in seiner Pflegestelle auf seine neue Familie
Auch Aidan2 wartet in seiner Pflegestelle auf seine neue Familie

 

Bitte helfen Sie uns zu helfen, für die Greys in Irland und, in Gedanken, für jene in Macau.

 

Ihr ProGreyhound- Team

ProGryhound e.V. lebt von Ihren Spenden!
Damit wir auch weiterhin unsere irischen Tierschützer vor Ort unterstützen können und Greyhounds nach Deutschland holen können, bitten wir an dieser Stelle um Ihre Unterstützung.
Ihr PG – Team

Für ihre Spenden nutzen Sie bitte unser Konto:

Bankverbindung:
ProGreyhound e.V.
Volksbank Krefeld e.G.
BLZ: 320 603 62
Konto: 120 927 40 15
IBAN: DE 79 320 603 62 120 927 40 15
BIC: GENODED1HTK

 

IMG_20160425_182055

 

Des weiteren sammeln wir weiterhin:

 

Halsbänder und Leinen (gut erhalten) für unsere eigenen Pflegehunde,
sowie Halsbänder, Leinen und anderes gut erhaltenes Hundezubehör für unsere irischen Tierschützerinnen, um sie bei ihrer Arbeit ein wenig zu unterstützen.

 

Schließlich machen sie es erst möglich, Hunde zu retten, da sie sie von den Trainern, Züchtern und aus den Pounds holen!

 

An dieser Stelle werden wir Sie immer wieder informieren, wenn wir Ihre Hilfe in Form von Sach- oder Geldspenden benötigen.

 

Vielen Dank schon einmal vorab.

 

Sollten Sie Lust, Zeit und die Möglichkeiten haben uns bei unserem Projekt zu unterstützen, so melden Sie sich doch bitte per Mail:
info@progreyhound.de
Bleiben Sie uns auch weiterhin gewogen, denn ohne Sie und Ihre Hilfe können wir diese wichtige Arbeit zum Schutze der Greyhounds nicht fortsetzen!

 

Barbara Adomait, (1.Vositzende)
Barbara.Adomait@progreyhound.de

 

Bitte unterzeichnen Sie diese Petition!

Die irischen Greyhounds müssen soviel Leid ertragen – das darf nicht so weitergehen!

 

https://www.change.org/p/prime-minster-taoiseach-enda-kenny-stop-export-of-irish-greyhounds-to-china

 

Der Export nach China bedeutet Qualen und Tod – keine Chance auf ein Leben nach der Hölle auf der Rennbahn in Macau!

PyVMoatrtviHzFO-800x450-noPad

Herbstpfoten 2016 – Die Vorbereitungen laufen!!!

Am 06.11.2016 ist es soweit – unsere kleine Herbstpfoten Messe in Grefrath-Oedt öffnet wieder ihre Tore.

 

plakat2016

 

Interessierte Aussteller können sich bereits anmelden Anmaldeformular per Mail an beatricetenhaef@gmx.de

 

oder per Post an:

ProGreyhoundbüro

Beatrice Tenhaef

Am Bendmannsfeld 38

47447 Moers

 

oder rufen Sie uns an:

ProGreyhound Büro

Telefon: 02841 / 6001350