Fast pünktlich ging es los am Parkplatz Steinkirche in Herzberg. Das Wetter war mit Nieselregen und Nebel eher etwas unheimlich. Wir wanderten Richtung Steinkirche, am Denkmal des Turnvaters Jahn vorbei. Der Blick am Aussichtspunkt über die Umgebung blieb völlig im Nebel.

Nach einer Weile und einigen Höhenmetern erreichten wir die Einhornhöhle. Auf den Besuch der Höhle haben wir verzichtet. Hund nicht willkommen. Dafür wurde eine Pause eingelegt. Es gab Kaninchenohren für die Vierbeiner und ein Schmaus aus den Rucksäcken für die Menschen.

Teilen:
Lesezeit: 2 min

Liebe Windhund- und Hundefreunde,

wie vor 2 Jahren, möchten wir auch in diesem Jahr Silvester eine wunderschöne Wanderung durch den Südharz unternehmen. Am Ende sind die Nasen müde und haben hoffentlich nicht allzu viel Stress in der Silvesternacht.

Wir wollen ca. 9 km wandern und unterwegs auch eine oder zwei Pausen machen. Bitte kleidet Euch wetterfest, festes Schuhwerk und vergesst nicht die Jacken / Pullover für die Hunde. Eine Decke wäre prima, da kann der Vierbeiner bequem und warm bei der Rast ruhen. Bitte (warme) Getränke, Wasser und sonstigen Proviant mitnehmen.

Die Zeitangabe für die Strecke ist im Internet mit ca. 3,5 Stunden angegeben, wir überwinden 353 Höhenmeter. Erfahrungsgemäß kann man auf die Zeitangaben gut 1/3 draufrechnen.

Hier könnt Ihr über die Wanderung lesen.

Teilen:
Lesezeit: 2 min

Einen herzlichen Dank an Euch alle, das Ihr trotz des grauen, nasskalten Herbstwetters zum letzten Spaziergang in diesem Jahr gekommen seid. Es war wieder einmal ein wunderschöner Nachmittag, den wir in der warmen, schon weihnachtlich dekorierten Gaststube des ASV Waldbistro gemütlich ausklingen lassen konnten.

Wir freuen uns schon jetzt auf weitere schöne Spaziergänge mit Euch im nächsten Jahr!
Euer ProGreyhound-Team

Teilen:
Lesezeit: 1 min

So stellt man sich einen Herbstspaziergang vor: Sonnenschein, angenehme Temperatur, leichter Wind. All das machte unseren Spaziergang am vergangenen Sonntag zu einem wirklich schönen Wochenenderlebnis für Mensch und Hund. Gemeinsam mit anderen Windhundliebhabern gingen wir durch einen nicht ganz so stark besuchten Teil der Venloer Heide und konnten das Wetter so richtig genießen.

Sogar unseren anschließenden Besuch im Café konnten wir in den Gastgarten verlegen . Im Schatten im T-Shirt sitzend konnten wir den Spaziergang bei Kaffee, Kuchen und anderen Leckereien ausklingen lassen. Wir danken allen Teilnehmern für ihren Besuch und freuen uns schon auf den nächsten Spaziergang im November. Vorher würden wir uns aber freuen euch noch am 04.11.2018, in der Zeit von 11 bis 18 Uhr, bei den Herbstpfoten in Grefrath- Oedt wiederzusehen.

Bis dahin, euer ProGreyhound- Team

Teilen:
Lesezeit: 1 min

 

 

 20180722_103813  20180722_111325

Wir hatten schon befürchtet, dass es zu warm sein würde, aber bei wirklich, für Hund und Mensch, angenehmen Temperaturen ist unsere Gruppe eine gute Stunde durch den Wald gewandert. Selbst kleine Steigungen waren gut zu meistern. Am Ende des Spaziergangs konnten wir auf der Terrasse des Waldbistros unter großen Sonnenschirmen Platz nehmen. Man hatte unsere Tische schon vorbereitet und wir fanden genug Schatten, Platz und ein kühles Lüftchen für alle Hunde und Menschen. Fast zwei Stunden haben wir noch zusammen gesessen und uns nett unterhalten, natürlich über Hunde, Urlaub und das Wetter.

Übrigens – es gab keinen hausgemachten Mohnkuchen, dafür aber einen Windbeutelkuchen der mindestens genauso köstlich war. Und auch die Currywurst hat einigen Besuchern unseres Spaziergangs gut geschmeckt.

Vielen Dank, dass wir mit euch wieder einen schönen Vormittag verbringen durften. Bis zum nächsten Spaziergang,

euer ProGreyhound- Team

 

Teilen:
Lesezeit: 2 min
Page 1 of 41234