Ein erlebnisreicher Tag erwartet alle Besucher beim Dog-Event in Düsseldorf!

http://www.dog-event-duesseldorf.de/

Sonntag, 25. September 2016

von 11:00 – 18:00 Uhr.

Eintrittspreis:  7,00 Euro (nur Barzahlung möglich)

Kinder bis 16 Jahre sowie Hunde haben freien Eintritt.
Behinderte erhalten unter Vorlage des entsprechenden Ausweises freien Eintritt. Erforderliche Begleitpersonen (Ausweisvermerk) haben ebenfalls freien Eintritt.

Logo 4c duesseldorf Galopp

Seit Jahren ist das DogEvent auf der Galopprennbahn in Düsseldorf ein fester Bestandteil im Terminkalender vieler Hundefreunde und Familien. Es wird ein sehr abwechslungsreiches Programm in wunderschöner Kulisse geboten.

Knapp 100 Aussteller bieten die unterschiedlichsten Waren und Dienstleistungen. Sie können sich zum Thema Tiergesundheit, Ernährung, Erziehung, Hundebekleidung, außergewöhnlichem Zubehör bis hin zu verschiedenen Tierschutzprojekten informieren.

11781703 902297076521526 8257437013299825537 n

 

Auch diesmal sind wir wieder mit unserem Infostand  dabei und freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand!

Euer ProGreyhound Team

Teilen:
Lesezeit: 1 min

Gestern war es wieder so weit. Frauchen, ihr kennt sie als Stefanula Giannoulidis, kann aber auch nicht einmal einen Samstag in Ruhe auf dem Sofa genießen, relaxen, schlafen, relaxen, schl ……….

 

IMG-20160917-WA0004

 

 

Um 4 Uhr in der Frühe klingelte der Wecker und ich musste wirklich von meinem weichen, kuscheligen,

warmen Lager aufstehen und mit ihr Gassi gehen. Es war noch nicht einmal Zeit für einen kleinen Morgenimbiss.

Vom Gassigang zurück stiegen wir sofort in ein riesiges Auto,

beladen mit Kisten und Kästen voller Trödelsachen.

Zum Glück gab es für mich ein schönes weiches Plätzchen und in einer Tasche in meiner Nähe roch es verdächtig nach Frühstück,

also doch nicht vergessen.

 

IMG-20160917-WA0005

Und schon ging es los zum Sprödenthalplatz nach Krefeld zu „Kitsch und Kunst“, dem Trödelmarkt in Krefeld.

Nach einigen hitzigen Gesprächen mit noch neuen Teilnehmern fand Frauchen unseren Standplatz und ich konnte in Ruhe zusehen,

wie sie die Tische aufbaute,

die Kartons auslud und deren Inhalt auf den Tischen verteilte – Schwerstarbeit.

 

IMG-20160917-WA0002

 

Gut, dass ich nur die Oberaufsicht führen musste, aber sie machte das ganz souverän und professionell.

Zwischendurch wanderten ihre Augen immer wieder gen Himmel,

doch das Wetter hielt sich den ganzen Tag und so konnte sich Frauchen für ProGreyhound ins Zeug legen,

handeln, verkaufen, Gespräche über Greyhounds führen und vor allem viel Spaß haben.

 

IMG-20160917-WA0000 IMG-20160917-WA0006 IMG-20160917-WA0007 IMG-20160917-WA0008

Sie machte das so selbstständig,

dass ich mich ganz entspannt im Auto ausstrecken und meinen versäumten Morgenschlaf nachholen konnte.

Super finde ich,

dass Frauchens Schwester Petra vom Tierschutz für Willich e.V. auch immer dabei ist und ihren Stand genau neben unserem aufbaut.

So pflege ich auch noch gleichzeitig Familienkontakte.

Um 16 Uhr wurde es dann wieder etwas ungemütlich für mich,

denn alle restlichen Trödelsachen, die keinen Liebhaber gefunden hatten,

mussten nun wieder in die Kisten eingepackt und im Auto verstaut werden.

 

LIEBE LEUTE, DENKT DOCH MAL AN MICH UND KAUFT DIE KISTEN LEER!!

 

 

Zuhause angekommen gab es für mich zur Belohnung erst einmal einen ausgedehnten Spaziergang mit viel Schnüffeln,

Pieseln und .., nun ja!

Man ist seinen Kollegen auf vier Beinen ja was schuldig, wenn man den ganzen Tag abwesend war.

Nach dem Ausladen des Wagens – hier möchte ich mich ganz herzlich,

auch im Namen von Frauchen und ProGreyhound e.V.

bei der Firma Frank Klam, Metallbau Anrath bedanken, dass ihr Stefanula  so kurzfristig euren Transporter zur Verfügung gestellt habt.

Als dann auch das Fahrzeug wieder zurückgegeben war,

habe ich auf meinem Sofa für Frauchen ein bisschen Platz gemacht.

 

20150809_121813

 

So konnten wir nach einem langen Trödeltag den Abend mit Freunden genießen.

Bis zum nächsten Mal,

euer Bob mit Stefanula

Teilen:
Lesezeit: 4 min

…. Cavalier passt einfach gar nicht zu unserem wunderbaren kleinen jungen Greyhoundmann Bowline Cavalier .

Gestern Morgen kam Bowie mit noch 5 anderen Greyhounds aus Irland, in Bensheim bei unseren Freunden Gaby und Horst von Greyhound, Streuner & Co. an.

Diesmal kamen nur schwarze Greyhounds an, einer schöner als der andere!

20160917_113557

 

 

 

 

Bowie ist ein Traum von einem Greyhound, wir sind so verliebt in ihn – seine liebe anhängliche Art, sein Blick der Eisberge schmelzen lässt, seine sofortige Verbundenheit zu dem Menschen ist einfach der Wahnsinn!!!

 

 

 

 

 

 

Bowie ist ein Sechser im Lotto, wer ihm ein Zuhause gibt, wird in ihm ein treues und liebevolles Familienmitglied bekommen.

20160917_133647

Total erschöpft von der langen Reise, schläft Bowie erstmal eine Runde neben Frau Pilz auf der Wiese.

20160917_102520

Bowie ist gerade aus demTransporter gestiegen und muss erstmal gucken was hier so los ist.

20160917_113850 20160917_103730 20160917_103739 20160917_102510

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir bedanken uns ganz, ganz herzlich bei Gaby und Horst Jakobi für ihre vereinsübergreifende Hilfe und Freundschaft!!!

Ihr seit einfach die Besten!!!

Wer möchte BOWIE unser schwarzes Juwel kennenlernen?

Kein Problem, schnell anrufen und Bowie treffen ->

Heike Pilz

Handy und Festnetz: 0172-1798267
eMail: heike.pilz@progreyhound.de

Gabi Wiebking

Handy: 017652772372

email: gabi.wiebking@progreyhound.de

ProGreyhound Büro
Telefon: 02841 / 6001350

 

Teilen:
Lesezeit: 2 min
Damit wir auch weiterhin -auch ohne unseren Shelter, den wir leider aufgeben mussten – Greyhounds nach Deutschland holen können und unsere irischen Tierschützer vor Ort unterstützen können, bitten wir an dieser Stelle dringendst um Ihre Unterstützung!!!
Ihr PG – Team

!!! Wir benötigen DRINGEND Pflegestellen !!!

Ebenso dringend benötigen wir Ihre finanzielle Unterstützung, da ein Teil unserer Pflegehunde kostenpflichtig untergebracht werden muss um ihre Ausreise und somit ihr Weiterleben zu sichern!!!

Für ihre Spenden nutzen Sie bitte unser Konto:

Bankverbindung:
ProGreyhound e.V.
Volksbank Krefeld e.G.
BLZ: 320 603 62
Konto: 120 927 40 15
IBAN: DE 79 320 603 62 120 927 40 15
BIC: GENODED1HTK

 

IMG_20160425_182055

 

Des weiteren sammeln wir weiterhin:

 

Halsbänder und Leinen (gut erhalten) für unsere eigenen Pflegehunde,
sowie Halsbänder, Leinen und anderes gut erhaltenes Hundezubehör für unsere irischen Tierschützerinnen, um sie bei ihrer Arbeit ein wenig zu unterstützen.

 

Schließlich machen sie es erst möglich, Hunde zu retten, da sie sie von den Trainern, Züchtern und aus den Pounds holen!

 

An dieser Stelle werden wir Sie immer wieder informieren, wenn wir Ihre Hilfe in Form von Sach- oder Geldspenden benötigen.

 

Vielen Dank schon einmal vorab.

 

Sollten Sie Lust, Zeit und die Möglichkeiten haben uns bei unserem Projekt zu unterstützen, so melden Sie sich doch bitte per Mail:
info@progreyhound.de
Bleiben Sie uns auch weiterhin gewogen, denn ohne Sie und Ihre Hilfe können wir diese wichtige Arbeit zum Schutze der Greyhounds nicht fortsetzen!

 

Ihr PG Team

info@progreyhound.de

 

Teilen:
Lesezeit: 2 min

Wir möchten uns bei den Veranstaltern des Hundeschwimmens im Stenkhoffbad in Bottrop,

der Tierrettung Ruhrgebiet mit Sitz in Gelsenkirchen, recht herzlich für die Einladung bedanken.

20160911_114113

 

 

 

 

 

Die Idee ein Schwimmbad zum Ende der Badesaison für Hund und Besitzer zu öffnen war ein voller Erfolg für die Teilnehmer.

20160911_121108

 

 

 

 

20160911_100623 20160911_101144

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viele Hunde, vor allem die Retriever, hatten jede Menge Spaß und waren ganz in ihrem Element.

Andere Vierbeiner fanden das kühle Nass nicht so toll, ganz im Gegensatz zu ihren Besitzern.

20160911_100649 20160911_115417

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für ProGreyhound war es eine neue Erfahrung an solch einer Veranstaltung teilzunehmen.

Leider mussten wir wieder einmal erfahren, wie wenig bekannt der Greyhound als Haustier und Hundepartner bei uns in der Region ist.

20160911_124309 20160911_130656 20160911_155545

Das finden wir als Liebhaber dieser Rasse natürlich sehr schade. Trotzdem hoffen wir,

dass der Greyhound beim einen oder anderen Besucher, allein durch Bobs Ruhe und Gelassenheit,

mit der er diesen Tag wieder einmal als „Demohund“ gemeistert hat, einen positiven Eindruck hinterlassen hat.

 

Euer ProGreyhound- Team

Teilen:
Lesezeit: 2 min