„Sam“ ❤️ sucht noch sein Glück🍀.
„Sam“ gefällt es auf seiner Pflegestelle sehr gut, aber er hätte auch nichts gegen ein eigenes Zuhause einzuwenden 😉. Er wünscht sich einen Garten, wo er spielen und toben kann. Gerne hätte er auch im neuen Zuhause einen lieben, netten, nicht dominanten Freund, denn zu zweit macht doch alles noch mehr Spaß. Schön wäre ein weiterer Greyhound/Windhund, aber „Sam“ versteht sich auch mit anderen Rassen. Ein sehr kleiner Hund wäre allerdings nicht der richtige Spielpartner für „Sam“.
„Sam“ war natürlich auch beim Tierarzt-Check und ist gesund. „Sam“ lebt auf einer Pflegestelle in NRW.

Kontakt: adoption@progreyhound.de

Teilen:
Lesezeit: 1 min

„Bingo“ ist zu „Sam“ auf die Pflegestelle gezogen. Er hat die Reise sehr gut überstanden. Die Pflegestelle sagt: „Bingo ist völlig unproblematisch. Es ist, als wäre er schon immer hier gewesen“. „Bingo“ ist sehr freundlich und zeigt keinerlei Ängste oder Unsicherheit. Er geht wirklich perfekt an der Leine und versteht sich prima mit den anderen Greyhound Rüden. Wie all unseren Pflegehunden, lassen wir „Bingo“ nun erst einmal Zeit, sich an sein neues Leben zu gewöhnen und werden über seine weitere Entwicklung berichten. „Bingo“ lebt auf einer Pflegestelle in NRW.

Kontakt: adoption@progreyhound.de

Teilen:
Lesezeit: 1 min

Update: „Kizzy“❤️
Die „Pflegemama“ schreibt:
„Kizzy hat etwas Zeit gebraucht, bis sie sich bei uns eingelebt hat, aber jetzt ist sie ein verschmustes, zärtliches „Rehlein“. Lieblingsplatz ist bei mir auf der Couch. Dann kuschelt sie sich ganz eng an mich und schläft. Sie verträgt sich gut mit unserem Greyhound Rüden. Sie geht gut an der Leine und zieht nicht. Sie macht nichts kaputt. Sie fängt an, mit ihren Softtoys, einem Stoffball und einem Stoffhasen zu spielen. Auch morgens vor dem Spazierengang ist sie besonders gut gelaunt und spielt mit dem „Pflegepapa“. In der Küche benimmt sie sich vorbildlich! Es wird nichts vom Tisch gemopst. Nur die Nase wird, wegen der tollen Gerüchen, immer länger.
Wer Kizzy adoptieren darf, wird sie schnell ins Herz schließen. Besucher sind auf der Pflegestelle herzlich willkommen.“ Bei der Begegnung mit fremden Menschen ist „Kizzy“ nach wie vor unsicher. Ebenso verunsichern sie plötzliche Geräusche und unbekannte Situationen.
Für „Kizzy“ suchen wir ein Zuhause bei ruhigen, geduldigen Menschen, ohne kleine Kinder. „Kizzy“ würde sich sehr über einen weiteren netten Greyhound/Hund freuen.
„Kizzy“ hatte vor kurzem ihren Check beim Tierarzt und eine Blutuntersuchung und ist gesund. Sie würde so gerne endlich in ihr eigenes Zuhause ziehen!
Kontakt: adoption@progreyhound.de

Teilen:
Lesezeit: 2 min

Wir erwarten Bingo, Greyhound Rüde (kastriert), geb.: 2016, Farbe: weiß-gestromte Platten, Ankunft: Mitte Aug. 2019
Kontakt: adoption@progreyhound.de

Teilen:
Lesezeit: 1 min

Update: 13.06.2019 Unsere kleine „Kizzy“ hat schon gute Fortschritte gemacht. Im Haus ist sie bereits sehr entspannt. Wenn ihr draußen unbekannte Personen oder Dinge begegnen, bleibt sie kurz stehen um sich alles anzuschauen und geht dann ohne weiteres daran vorbei.

Teilen:
Lesezeit: 1 min
Page 1 of 41234