Unser Barney kam am letzten Donnerstag in Nettetal an und wurde auf dem direkten Weg zu seiner Pflegestelle nach Ennepetal gebracht.

Dort versteht er sich sehr gut mit den vorhandenen Greyhounds.

barney

Der erste Eindruck von Barney:

Er ist ein lieber aufgeschlossener Greymann der prima an der Leine geht.  Ein toller Kerl der seiner neuen Familie viel Freude bereiten wird!

Wenn Barney sich ein wenig eingewöhnt hat berichten wir wieder über ihn.

 

Kontakt für die Adoption

ProGreyhound Büro

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Teilen:
Lesezeit: 1 min

Liebe ProGreyhoundfreunde, liebe Leserinnen und Leser,

 

gestern haben wir die Informationsarbeit von ProGreyhound e.V.

für dieses Jahr mit einem Infostand auf dem 30. Besonderen Weihnachtsmarkt  2017 in Krefeld beendet.

 

IMG_20171209_100615

 

Das Wetter war zu Beginn nicht wirklich weihnachtlich und wir hatten Sorge,

dass es ein verregneter Jahresabschluss werden könnte.

Bei leichtem Schneefall und sehr niedrigen Temperaturen waren wir um 8 Uhr auf dem Marktplatz um aufzubauen.

Als die ersten Besucher gegen 10 Uhr an unseren Stand kamen sah es noch nach einem grauen Dezembertag aus.

Doch wie so oft, wenn wir für unsere Greys unterwegs sind, wurde es im Laufe des Tag heller,

so dass sogar die Sonne sich für einige Zeit blicken ließ und auch die Besucher aus ihren warmen und gemütlichen Wohnungen lockte.

Wir konnten einmal mehr vom Schicksal der Greyhounds aus der Rennindustrie berichten und unsere Versuche,

ihnen zu helfen, darstellen.

 

IMG_20171209_100605

 

 

Wir dürfen erneut auf ein erfolgreiches Jahr der Aufklärungsarbeit zurück blicken und hoffen,

dass wir den interessierten Menschen einen kleinen Einblick in die Machenschaften der Rennindustrie verschaffen konnten,

und damit verbunden in die Nöte und Gefahren, in denen die Greyhounds vom Tage ihrer Geburt an schweben.

 

 

Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Besuchern unserer Infostände 2017, bedanken,

dass Sie sich die Zeit genommen haben uns zu besuchen und wir Sie über das Schicksal der Greyhounds informieren durften.

Vielleicht wird diese Arbeit eines Tages für den einen oder anderen Grey auf fruchtbaren Boden fallen und sich daraus eine wunderbare Mensch- Grey- Freundschaft entwickeln,

deren Weg zu einem eigenen weichen Sofaplätzchen für eine der Langnasen führen wird.

 

Dies wäre unser sehnlichster Wunsch.

 

Hoffen wir, dass er in Erfüllung geht!

 

Wir wünschen Ihnen allen einen besinnlichen 2. Advent,

eine schöne und ruhige Weihnachtszeit und alles Liebe und Gute,

vor allem aber Gesundheit, für das Jahr 2018.

 

IMG_20171209_100556

 

 

 

 

 

Ihr ProGreyhound- Infostandteam

Teilen:
Lesezeit: 3 min

Barney (Rathsilla Messi)

Barney …. ein Traum in schwarz!

Unser Barney kam am letzten Donnerstag in Nettetal an und wurde auf dem direkten Weg zu seiner Pflegestelle nach Ennepetal gebracht.

Dort versteht er sich sehr gut mit den vorhandenen Greyhounds.

barney

Der erste Eindruck von Barney:

Er ist ein lieber aufgeschlossener Greymann der prima an der Leine geht.  Ein toller Kerl der seiner neuen Familie viel Freude bereiten wird!

Wenn Barney sich ein wenig eingewöhnt hat berichten wir wieder über ihn.

———————————————————————————

In Irland wartet auf seine Ausreise der hübsche schwarze Barney.

Er kommt am 8. Dezember zu uns nach Deutschland!

Wir freuen uns auf den 5 Jahre alten Barney und wünschen ihm erst einmal eine gute Reise.

Barney wird als ein unkomplizierter und  aufgeweckter Schatz beschrieben,

der gerne viel spazieren geht und das Autofahren toll findet!

Er hat keine Probleme mit anders rassigen Hunden und freut sich

über reichlich Zuwendung in Form von Streicheleinheiten und Leckerreien!

Er hat den Greyhound typischen Jagdtrieb und ist nicht ableinbar.

Barney geht auf unsere Pflegestelle nach Ennepetal.

Rathsilla Messi2

 

 

 

 

 

 

Rathsilla Messi4

 

 

 

 

 

 

Rathsilla Messi1

 

 

 

 

 

Rathsilla Messi3

 

 

 

 

 

 

Wir suchen die Menschen für unsere Greyhounds,

die wissen, dass ein Hund Arbeit bedeutet und viel Zeit in Anspruch nimmt.

 

Unsere Greyhounds brauchen eine Eingewöhnungszeit,

denn sie kommen aus einem Zucht-/Rennbetrieb, wo sie ausschließlich in Zwingern gehalten wurden.

Die meisten Dinge des täglichen Lebens sind ihnen gänzlich unbekannt.

An ein Leben im Haus, in dem sie sich frei bewegen können

und nicht die bisherige Enge ihres Zwingers spüren müssen,

werden sie sich gewöhnen.

Ebenso kann die Umgebung außerhalb der schützenden Wohnung für einen Greyhound erst einmal Stress bedeuten.

Greyhounds sind liebevolle  tolerante Wesen und lernen schnell.

Sie benötigen eine freundliche, selbstbewusste und führende Hand.

Laute harte Worte und hektische Interaktionen bei der Erziehung sind bei diesen feinfühligen Hunden fehl am Platze.

 

Wie jeder andere Hund braucht auch ein Greyhound seine täglichen Spaziergänge bei Wind und Wetter.

Die Anschaffung eines Hundes ist mit Kosten verbunden:

Körbchen, Napfständer, Futter, Halsband, Geschirr,

Leine und Mäntelchen!

Dazu kommen mögliche Tierarztbesuche,  die Versicherung und die Hundesteuer.

Wer einen Greyhound aufnimmt,

bekommt ein neues Familienmitglied und trägt diese Verantwortung ein Hundeleben lang.

 

Überdenken Sie dies alles gut, und wenn dieser Gedanke,

Verantwortung, Liebe und Fürsorge zu geben für Sie mit Freude verbunden ist,

wird es die richtige Entscheidung sein einem Greyhound aus der Rennindustrie ein liebevolles Zuhause zu schenken!

 

 

 

STECKBRIEF

 

Geschlecht Rüde Herkunft Irland
Alter 23.07.2012 kastriert JA
Rasse Greyhound geimpft JA
Pflegestelle  noch in Irland Ankunft 08.  Dez. 2017
Größe Katzen NEIN

 

Kontakt für die Adoption

ProGreyhound Büro

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Teilen:
Lesezeit: 4 min

In Irland wartet auf seine Ausreise der hübsche schwarze Barney.

Er kommt am 7. Dezember zu uns nach Deutschland!

Wir freuen uns auf den 5 Jahre alten Barney und wünschen ihm erst einmal eine gute Reise.

Barney wird als ein unkomplizierter und  aufgeweckter Schatz beschrieben,

der gerne viel spazieren geht und das Autofahren toll findet!

Er hat keine Probleme mit anders rassigen Hunden und freut sich

über reichlich Zuwendung in Form von Streicheleinheiten und Leckerreien!

Er hat den Greyhound typischen Jagdtrieb und ist nicht ableinbar.

Barney geht auf unsere Pflegestelle nach Ennepetal.

Rathsilla Messi2

 

 

 

 

 

 

Rathsilla Messi4

 

 

 

 

 

 

Rathsilla Messi1

 

 

 

 

 

Rathsilla Messi3

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt für die Adoption

ProGreyhound Büro

adoption@progreyhound.de

Telefon: 02841 / 6001350

Teilen:
Lesezeit: 1 min

Hallo,

jetzt ist Louis schon über ein halbes Jahr hier und der letzte Fall von „Ich gebe dich wieder zurück!!!“ ist Monate her. Wir sind zu einem Team zusammen gewachsen und auch andere sehen uns inzwischen als „Einheit“. Jaaa, Sie von ProGreyhound hatten recht, das passt schon so (auch wenn er die falsche Farbe hat ;)).

Ich dachte, es ist an der Zeit für einen Zwischenbericht, oder „Was ein Hund in einem halben Jahr lernen kann“: Menschen sind super! Die können schmusen, und verteilen Leckerli. Alle klasse. (Bisher reagieren auch fast alle Leute begeistert auf Louis.

Teilen:
Lesezeit: 3 min
Page 19 of 112« First...1018192021304050...Last »